Weltweit mehr Airlines bieten WLAN

02.02.2018 - 11:35 0 Kommentare

Weltweit bauen Airlines ihr WLAN-Angebot weiter aus. Nach Informationen des Portals Routehappy können Passagiere derzeit bei 82 Fluggesellschaften während des Flugs surfen, das entspricht einem Zuwachs von 17 Prozent. Spitzenreiter sind US-Airlines.

Eurowings-Passagier mit Tablet - © © Eurowings -

Eurowings-Passagier mit Tablet © Eurowings

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ryanair -Technikchef John Hurley im neuen "Travel Lab". Ryanair eröffnet IT-Zentrum in Madrid

    Ryanair hat im Stadtzentrum von Madrid einen IT-Innovationen-Hub eröffnet. Wie der Billigflieger mitteilt, wurden im neuen "Travel Lab" 250 Arbeitsplätze geschaffen. Für Januar ist ein Hackathon in Madrid geplant.

    Vom 23.11.2017
  • Dieter Rumpel übernimmt die Leitung der DACH-Region des Technologieunternehmens Travelport. Sabrina Schwab übernimmt die Leitung in Österreich. Travelport fasst deutschsprachige Märkte zusammen

    Das Technologieunternehmen Travelport fasst die Organisation für die deutschsprachigen Märkte zusammen. Dieter Rumpel übernimmt dabei die Gesamtverantwortung, wie das Unternehmen mitteilte. Gleichzeitig wird Sabrina Schwab die lokale Leitung in Österreich übernehmen.

    Vom 14.02.2018
  • Sean Menke ist der Chef des Technologiekonzerns Sabre. Sabre erzielt mehr Profit und mehr Buchungen

    Der Technologiekonzern Sabre hat mit seinem Sparkurs eine gute Jahresbilanz erzielt: Das bereinigte Ergebnis (Ebitda) stieg 2017 gegenüber dem Vorjahr um drei Prozent auf über eine Milliarde US-Dollar, wie das Unternehmen meldet. Über das Sabre-GDS wurden 3,9 Prozent mehr Flüge gebucht - insgesamt über 462 Millionen.

    Vom 16.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus