Weitere Lufthansa-Verbindung ab München

05.02.2016 - 17:07 0 Kommentare

Die Lufthansa verbindet ab April München auch mit Porto. Die Strecke soll vier Mal pro Woche mit einem Flugzeug des Typs Airbus A320 bedient werden. Das geht aus Flugplandaten hervor.

Start eines Airbus A320 der Lufthansa am Flughafen München - © © FMG -

Start eines Airbus A320 der Lufthansa am Flughafen München © FMG

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Maschinen der Lufthansa stehen am Flughafen Frankfurt. Lufthansa kündigt sechs neue Frankfurt-Ziele an

    Lufthansa hat angekündigt, ab Ende Oktober von Frankfurt nach Cluj sowie Timisoara in Rumänien (täglich), nach Reykjavik (dreimal wöchentlich), Palermo (zweimal wöchentlich) und Santiago de Compostela (dreimal wöchentlich) zu fliegen. Ab Ende Dezember soll zudem das finnische Kuusamo einmal pro Woche angeflogen werden.

    Vom 06.06.2017
  • UTair Boeing 737-800 Neue Russland-Verbindung ab München

    Die russische Airline UTair plant offenbar eine neue Strecke ab München. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, soll ab Mitte Juni der südrussische Airport Grozny von Bayern aus angeflogen werden. Die Flüge sind für einmal die Woche geplant.

    Vom 18.05.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus