Weitere Lufthansa-Verbindung ab München

05.02.2016 - 17:07 0 Kommentare

Die Lufthansa verbindet ab April München auch mit Porto. Die Strecke soll vier Mal pro Woche mit einem Flugzeug des Typs Airbus A320 bedient werden. Das geht aus Flugplandaten hervor.

Start eines Airbus A320 der Lufthansa am Flughafen München - © © FMG -

Start eines Airbus A320 der Lufthansa am Flughafen München © FMG

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Airbus der Lufthansa. Lufthansa kündigt neue Sommer-Ziele an

    Lufthansa hat neue Ziele ab Frankfurt und München angekündigt. Laut Mitteilung soll es ab dem kommenden Sommer vom Main täglich nach Chișinău (Moldawien) und Glasgow sowie einmal pro Woche nach Menorca und Santorin gehen. Außerdem fliegt der Kranich dann einmal wöchentlich zwischen München und Funchal.

    Vom 30.10.2017
  • Boeing 717 der Volotea. Volotea mit zwei neuen München-Routen

    Volotea nimmt Ende Mai beziehungsweise Anfang Juni zwei neue Routen ab München auf. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, fliegt der spanische Carrier dann jeweils zweimal wöchentlich nach Montpellier und Zaragoza. Zum Einsatz kommt eine Boeing 717.

    Vom 05.12.2017
  • A340-600 der Lufthansa hebt am Flughafen München ab. Lufthansa setzt innerdeutsch A340 ein

    Erneut ein größeres Fluggerät auf einer innerdeutschen Strecke: Lufthansa setzt kurz vor Weihnachten mehrere Tage lang eine A340 auf der Route Berlin-München ein. Auch die Flüge zwischen Berlin und Frankfurt werden aktuell von größerem Fluggerät bedient.

    Vom 01.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus