WDL fliegt für Regionalairline in Griechenland

24.04.2019 - 15:46 0 Kommentare

Die deutsche WDL Aviation fliegt ab sofort im Wet-Lease für die griechische Sky Express. Wie WDL mitteilte, wird dazu ein BAe-146-Regionaljet nach Athen geschickt. Der zur Berliner Zeitfracht-Gruppe gehörende ACMI-Spezialist betreibt sechs BAe-Regionaljets und flottet aktuell vier Embraer E190 ein.

Eine BAe 146-200 der WDL. - © © WDL Aviation -

Eine BAe 146-200 der WDL. © WDL Aviation

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Embraer 190 in den Farben der WDL. WDL fliegt mit E-190 von London-Gatwick aus für Easyjet

    Neben Finnair und Hop hat die Kölner WDL mit Easyjet einen weiteren namhaften Kunden für das Wet-Leasing ihrer Embraer E-190 gefunden. Bei der Schwester LGW steht die Kundensuche nach dem Strategie-Schwenk bei Eurowings noch bevor.

    Vom 01.07.2019
  • Ryanair feiert die Eröffnung neuer Strecken ab Berlin-Schönefeld. Berlin ist Minusgeschäft für Ryanair

    Berlin wächst mit Billigflug-Angeboten. Genau wie Easyjet muss auch Ryanair dabei draufzahlen. Im Konkurrenzkampf mit der Lufthansa-Group geht es in der Hauptstadt um Slots und Marktanteile.

    Vom 22.05.2019
  • Eine Boeing 737 der Ryanair. Ryanair wechselt von Leipzig nach Dresden

    Im Winter nimmt Ryanair Flüge nach Dresden neu ins Portfolio. Bis zum letzten Winter war der Billigflieger zum Schwesterflughafen in Leipzig geflogen. Zusammen mit Lauda bedient der Ryanair aktuell schon 21 Flughäfen in Deutschland.

    Vom 09.04.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus