WDL Aviation fliegt für Air Italy

19.07.2019 - 17:18 0 Kommentare

Die zur Berliner Zeitfracht Gruppe gehörende ACMI-Airline WDL wird zukünftig für Air Italy abheben. Ein Embraer 190 soll für den italienischen Leasingkunden die Routen zwischen Cagliari und Mailand-Malpensa sowie Lamezia fliegen, teilte WDL mit.

Embraer 190 in den Farben der WDL. - © © WDL -

Embraer 190 in den Farben der WDL. © WDL

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Embraer 190 in den Farben der WDL. WDL fliegt mit E-190 von London-Gatwick aus für Easyjet

    Neben Finnair und Hop hat die Kölner WDL mit Easyjet einen weiteren namhaften Kunden für das Wet-Leasing ihrer Embraer E-190 gefunden. Bei der Schwester LGW steht die Kundensuche nach dem Strategie-Schwenk bei Eurowings noch bevor.

    Vom 01.07.2019
  • Ein Aufkleber "Operaded by LGW" an einer Dash-8 Maschine. LGW-Belegschaft schaut vorsichtig optimistisch in die Zukunft

    Nach der Ankündigung von Eurowings zum Verkauf der LGW war die Stimmung unter den Mitarbeitern der Regional-Airline mies. Unter dem neuen Eigentümer Zeitfracht kehrt jetzt aber die Zuversicht zurück, während sich das Unternehmen neu sortiert.

    Vom 07.06.2019
  • Eine Boeing 737 der Ryanair. Ryanair gibt innerdeutsche Flüge auf

    Ryanair verabschiedet sich aus dem innerdeutschen Luftverkehr. Zwischen Berlin und Köln/Bonn hört der Billigflieger zum Winter auf. Es ist nicht das erste Mal, dass sich Ryanair innerdeutsch zurückzieht.

    Vom 01.08.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus