WDL flottet dritte E-190 ein

19.06.2019 - 11:02 0 Kommentare

WDL Aviation hat die dritten Embraer E190 in Köln in Empfang genommen. Laut der Airline wird die Maschine künftig unter der Kennung D-AWSI im Wet-Lease für europäische Airlines im Einsatz sein und den Namen "Anna - Lisa" tragen. Auch die zweite Airline-Tochter der Zeitfrachtgruppe, die LGW, will ihre Flotte auf E190-Jets umstellen.

Von: dk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Gruppenfoto vor dem Airbus A380 Air France mustert alle Airbus A380 aus

    Air France wird schon bald ohne Airbus A380 unterwegs sein. Konzernchef Smith will die Flotte von Air France/KLM vereinheitlichen. Gegen das ehemalige Flaggschiff spricht der Airline zufolge aber noch mehr.

    Vom 31.07.2019
  • Eine Animation der Boeing 737 Max 200 in Ryanair-Livery. Ryanair will weitere Boeing 737 Max bestellen

    Noch ist unklar wann die Boeing 737 Max wieder fliegen darf, dennoch kündigt Ryanair-Chef O'Leary eine neue Bestellung an. Der Manager bekräftigt sein Vertrauen in den Hersteller - und fordert statt Kompensationszahlungen satte Rabatte.

    Vom 28.05.2019
  • Maschine von Condor. Thomas Cook legt Condor-Verkauf auf Eis

    Der hochverschuldete britische Reisekonzern Thomas Cook bekommt eine Finanzspritze und wird seine Airline-Sparte inklusive Condor vorerst nicht verkaufen. Mittelfristig ist ein Verkauf allerdings nicht unwahrscheinlich.

    Vom 12.07.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus