Flughafen Leipzig/Halle wächst

23.01.2018 - 14:50 0 Kommentare

Der Flughafen Leipzig/Halle hat im vergangen Jahr fast acht Prozent mehr Passagiere abgefertigt als noch 2016. Insgesamt nutzten laut Mitteilung rund 2,4 Millionen Reisende den Airport. Auch das Luftfrachtaufkommen konnte mit fast 1,2 Millionen Tonnen um 8,2 Prozent gesteigert werden. Leipzig/Halle bleibt damit der zweitgrößte Flughafen für Luftfracht in Deutschland.

Die Zahl der Flugbewegungen stieg 2017 um 8,3 Prozent auf fast 70.000 Starts- und Landungen. - © © Flughafen Leipzig/Halle GmbH, Archiv -

Die Zahl der Flugbewegungen stieg 2017 um 8,3 Prozent auf fast 70.000 Starts- und Landungen. © Flughafen Leipzig/Halle GmbH, Archiv

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Berlin-Tegel. Der drittgrößte Flughafen heißt jetzt Berlin-Tegel

    Lange war Düsseldorf die klare Nummer drei, wenn es um Passagierzahlen an deutschen Flughäfen geht. Jetzt ändert sich das Bild. Der Flughafen Berlin-Tegel hat im ersten Quartal überholt – aber das ist nicht die einzige Verschiebung im Ranking.

    Vom 26.04.2019
  • Eine Boeing 737 der Ryanair. Ryanair wechselt von Leipzig nach Dresden

    Im Winter nimmt Ryanair Flüge nach Dresden neu ins Portfolio. Bis zum letzten Winter war der Billigflieger zum Schwesterflughafen in Leipzig geflogen. Zusammen mit Lauda bedient der Ryanair aktuell schon 21 Flughäfen in Deutschland.

    Vom 09.04.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus