Vulkanausbruch vorüber: Flughäfen auf Sizilien wieder geöffnet

17.12.2013 - 16:10 0 Kommentare

Der Ätna auf Sizilien hat sich wieder beruhigt. Weil die Erupution des Vulkans heute langsam nachließ, wurde der Flughafen Catania wieder geöffnet. Die Aschewolken aus dem Ätna hatten den Flughafen der zweitgrößten Stadt auf Sizilien zuvor zwei Tage lahmgelegt. Insgesamt mussten nach Angaben des Flughafenbetreibers rund 150 Flüge gestrichen oder umgeleitet werden. Der Flughafen Comiso wurde bereits am Montag wieder geöffnet.

Ein Flugzeug passiert nach dem Start am 26.10.2013 die Stadt Catania und den Vulkan Ätna auf Sizilien - © © dpa - Christian Gutsche

Ein Flugzeug passiert nach dem Start am 26.10.2013 die Stadt Catania und den Vulkan Ätna auf Sizilien © dpa /Christian Gutsche

Von: AFP
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Der Fraport-Schriftzug ist auf einem Kugelschreiber zu sehen. Bestechungsvorwürfe: Razzia bei Fraport

    Durchsuchungen in Frankfurt: Mehreren Mitarbeitern des Flughafenbetreibers Fraport wird Bestechung zur Last gelegt. Dem Vernehmen nach geht es um einen senegalesischen Airport, der erst vor Kurzem eröffnete.

    Vom 13.12.2017
  • Hauptstadtflughafens BER: Die Eröffnung ist nun für 2020 terminiert. BER soll im Herbst 2020 eröffnen

    Der neue Hauptstadtflughafen BER soll im Oktober 2020 in Betrieb gehen und braucht mehr Geld. Den neuen Termin nannte Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider jetzt in Berlin. Es ist bereits der Siebte. Ein Überblick.

    Vom 15.12.2017
  • Der Bushof am Flughafen Zürich mit den Parkhäusern im Hintergrund Flughafen Zürich legt im November zu

    Der Airport Zürich wächst im November: mehr Passagiere und mehr Flugbewegungen. Das Frachtaufkommen legt prozentual gesehen am stärksten zu. Die Zahlen im Detail.

    Vom 13.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus