Vueling tritt Luftverkehrsbündnis IATA bei

09.06.2015 - 17:19 0 Kommentare

Die spanische Fluggesellschaft Vueling ist jetzt der Internationalen Luftverkehrsvereinigung IATA beigetreten. Der Low-Cost Carrier erhofft sich davon weitere Partnerschaften und geringere Betriebskosten, wie es in einer Mitteilung der Airline hieß. Zur IATA gehören rund 260 Fluggesellschaften aus über 115 Ländern.

Alex Cruz, Chairman und CEO von Vueling, und Tony Tyler, Director General und CEO der IATA (rechts). - © © Vueling -

Alex Cruz, Chairman und CEO von Vueling, und Tony Tyler, Director General und CEO der IATA (rechts). © Vueling

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Arina Freitag, Airport Stuttgart will mehr Europa-Flüge anbieten

    Nach dem Aus von Air Berlin muss der Flughafen Stuttgart umplanen und hofft schon bald, neue Ziele nach Osteuropa und Italien anbieten zu können. Auch einen anderen Kontinent hat der Airport im Blick.

    Vom 06.12.2017
  • Iata-Chef Alexandre de Juniac. Iata kritisiert EU-Fluggastrechte

    Die Iata rügt die EU für Entschädigungsregelungen bei Flugverspätungen: Niemand solle die Fehler der EU kopieren. Gleichzeitig korrigiert der Verband die Prognosen für 2017.

    Vom 05.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus