Lesetipp

Vorwurf der Selbstversorgungsmentalität gegen ehemaligen Ufo-Vorstand

11.07.2019 - 16:13 0 Kommentare

Bei der Flugbegleitergewerkschaft Ufo läuft es seit geraumer Zeit nicht mehr rund. Geringes Demokratieverständnis und Selbstversorgungsmentalität werden unter anderem dem ehemaligen Chef Nicoley Baublies vorgeworfen, schreibt der "Tagesspiegel".

Nicoley Baublies  - © © dpa - Frank Rumpenhorst

Nicoley Baublies © dpa /Frank Rumpenhorst

Von: hr
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Nicoley Baublies, Vorstand von Ufo. Rücktritte und Rückzugs-Ankündigungen im UFO-Vorstand

    Weiter Unruhe bei der Flugbegleitergewerkschaft UFO: Vorstand Christoph Drescher und der frühere Vorstandsvorsitzende Alexander Behrens sind bereits vor der Mitgliederversammlung zurückgetreten. Gewerkschaftschef Nicoley Baublies kündigt seinen Rückzug an.

    Vom 20.05.2019
  • Nicoley Baublies Nicoley Baublies als Ufo-Vorsitzender zurückgetreten

    Nach dem Rücktritt dreier anderer Vorstände ist nun auch Ufo-Chef Nicoley Baublies von seinem Amt im Vorstand der Flugbegleiter-Gewerkschaft zurückgetreten. In dem Gremium geht es um gegenseitige Vorwürfe wie Betrug und Untreue.

    Vom 30.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus