VLM mit zwei neuen München-Strecken

09.01.2018 - 15:50 0 Kommentare

Der Regional-Carrier VLM Airlines will am 12. Februar zwei neue Verbindungen am Flughafen München aufnehmen: Nach Antwerpen in Belgien und Maribor in Slowenien geht es nach Angaben des Unternehmens wochentäglich. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Fokker 50.

Fokker 50 von VLM Airlines - © © AirTeamImages.com - JHribar

Fokker 50 von VLM Airlines © AirTeamImages.com /JHribar

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • VLM Fokker 50 beim Start VLM verbindet München mit Maribor und Antwerpen

    VLM Airlines wird Ende Februar die Verbindung Antwerpen-München-Maribor aufnehmen, wie aus Daten der Fluggesellschaft hervorgeht. Der Stop-Over-Flug wird an jedem Wochentag durchgeführt. Beide Verbindungen sind ab München einzeln buchbar.

    Vom 15.01.2018
  • Eurowings ist die Billigplattform der Lufthansa Group. Eurowings fliegt von München nach Berlin-Tegel

    Eurowings wird ab Ende März viermal täglich die Strecke von München nach Berlin-Tegel aufnehmen. Durchgeführt werden die Flüge mit einer A319 der Germanwings, wie aus Flugplandaten hervorgeht.

    Vom 05.01.2018
  • Flugzeugabfertigung am Airport München. Lufthansa mit drei neuen München-Zielen

    Lufthansa kündigt drei neue Ziele ab München an: Kattowitz, Lodz und Funchal. Die beiden polnischen Airports sollen ab dem Frühjahr täglich angeflogen werden - nach Madeira geht es laut Mitteilung einmal wöchentlich.

    Vom 27.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus