VLM verdoppelt Kapazitäten auf München-Route

27.02.2018 - 15:09 0 Kommentare

VLM Airlines bietet ab dem Sommer einen täglichen zweiten Flug auf der Strecke Antwerpen-München an. Dies geht aus Flugplandaten hervor. Es kommt eine Fokker 50 zum Einsatz.

Fokker 50 von VLM Airlines - © © AirTeamImages.com - JHribar

Fokker 50 von VLM Airlines © AirTeamImages.com /JHribar

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Michael Kerkloh, Geschäftsführer des Flughafens München Flughafen München erwartet drei Prozent mehr Passagiere

    Für das vergangene Jahr meldet der Flughafen München nach einem Verkehrsrekord auch das beste Unternehmensergebnis der Geschichte. 2018 rechnet Airport-Chef Michael Kerkloh dank Lufthansa und Eurowings mit einem Passagierplus von rund drei Prozent.

    Vom 11.04.2018
  • Tunisair-Chef Ali Miaoui auf der ITB 2018. Tunisair erweitert die Deutschland-Kapazitäten

    Tunisair will vom Marktaustritt der Air Berlin profitieren und erwartet einen neuen Tunesien-Boom. Jetzt setzt Airline-Chef Miaoui auf mehr Frequenzen nach Deutschland und erweitert dafür sogar kurzfristig die Flotte.

    Vom 15.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus