Vertrag von Berlins Flughafenchef verlängert

03.09.2018 - 08:14 0 Kommentare

Engelbert Lütke Daldrup bleibt bis mindestens März 2021 Chef der Berliner Flughäfen. Die Verlängerung des Vertrags um ein Jahr teilte die Flughafengesellschaft Berlin/Brandenburg nach einer Aufsichtsratssitzung mit. Der Manager führt seit März vergangenen Jahres die Hauptstadt-Airports.

Engelbert Lütke Daldrup. - © © dpa - Jens Büttner

Engelbert Lütke Daldrup. © dpa /Jens Büttner

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ryanair feiert die Eröffnung neuer Strecken ab Berlin-Schönefeld. Berlin ist Minusgeschäft für Ryanair

    Berlin wächst mit Billigflug-Angeboten. Genau wie Easyjet muss auch Ryanair dabei draufzahlen. Im Konkurrenzkampf mit der Lufthansa-Group geht es in der Hauptstadt um Slots und Marktanteile.

    Vom 22.05.2019
  • Ein Airbus A320 von Easyjet vor den österreichischen Alpen. Easyjet mit klarem Aufwärtstrend im dritten Quartal

    Nach schwierigen Monaten kommt der Billigflieger Easyjet langsam wieder in Schwung. Die Ticketpreise ziehen an, die Buchungslage ist stark und von Ryanair kommt ein Top-Manager, der dort als O'Leary-Nachfolger gehandelt wurde.

    Vom 18.07.2019
  • Eine Boeing 767-400 von Delta Air Lines. "Berlin lebt besonders von der Business-Class-Nachfrage"

    Interview Schon im dritten Jahr kommt Delta Air Lines jetzt saisonal nach Berlin-Tegel. Im airliners.de-Interview spricht der Deutschland-Vertriebschef über den Berliner Markt und die Flottenstrategie im Europa-Geschäft.

    Vom 03.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus