Ausblick

Vermittlungsgespräch und Volksbegehren

20.03.2017 - 08:00 0 Kommentare

In dieser Woche stehen zwei größere Berlin-Themen auf der Agenda: Es geht um die Gehälter des Bodenpersonals an den Hauptstadtflughäfen sowie das Tegel-Volksbegehren. Außerdem will der Airport Wien juristisch gegen etwas vorgehen.

Ein Mitarbeiter der Bodenverkehrsdienste am Airport Berlin-Tegel. - © © dpa - Bildfunk - Gregor Fischer

Ein Mitarbeiter der Bodenverkehrsdienste am Airport Berlin-Tegel. © dpa - Bildfunk /Gregor Fischer

Der Tarifstreit bezüglich der Bodenverkehrsdienste an den Berliner Flughäfen ist immer noch ungeklärt. Streiks hat es bereits mehrmals gegeben, Verdi hat eine Schlichtung abgelehnt - nun haben sich beide Seiten auf ein Vermittlungsgespräch geeinigt: Die Gewerkschaft Verdi trifft sich mit den Arbeitgeber-Vertretern am Montag, dem 20. März.

Am Montag wird sich außerdem zeigen, ob das Volksbegehren für die Offenhaltung des Airports Berlin-Tegel Erfolg hat. Bis zum 20. März müssen 174.000 Unterschriften zusammengekommen sein. Hinter der Initiative "Berlin braucht Tegel" steht unter anderem die Berliner FDP. Sie ist der Meinung, dass Tegel auch nach der BER-Eröffnung weiter gebraucht wird.

Ein Urteil hat den Bau einre dritten Start- und Landebahn am Flughafen Wien verhindert. Der Airport will dagegen juristisch vorgehen. Details dazu sollen am Donnerstag (23. März) auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden.

Der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) veranstaltet am Donnerstag (23. März) eine Konferenz in Brüssel. Das Thema lautet "Verbesserung der regionalen Luftverkehrsverbindungen in Europa - eine Voraussetzung für nachhaltiges Wirtschaftswachstum".

Ryanair hat für diese Woche zwei Termine in Deutschland angekündigt: Am Dienstag (21. März) wird die irische Billigairline an den Flughäfen Memmingen und Karlsruhe/Baden-Baden jeweils eine Pressekonferenz abhalten.

Weitere Branchen-Termine in dieser Woche:

  • 20. März: Pressekonferenz Thomas Cook Austria am Flughafen Graz
  • 21. März: Bilanzpressekonferenz von Skyguide am Airport Zürich
  • 22. März: Jahrespressekonferenz von Lufthansa Technik in Hamburg
  • 26. März: Umstellung auf den Sommerflugplan
Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Flugzeuge stehen auf der Flugzeugmesse Le Bourget 2015. Paris Air Show und viele weitere Termine

    Branchenagenda Eine neue Woche beginnt. Darum gibt es auch eine neue Vorschau von airliners.de mit den Branchenthemen und Branchenterminen, die wichtig werden. Mit der Luftfahrtmesse in Le Bourget beispielsweise steht eine große Messe an.

    Vom 19.06.2017
  • Fahnen der Air Berlin. Air-Berlin-Hauptversammlung und Iata-Slotkonferenz

    Branchenagenda Die Woche nach Pfingsten bringt gleich mehrere wichtige Branche-Termine: So steht in London die Air-Berlin-Hauptversammlung an und in Kuala Lumpur findet die Iata-Slotkonferenz statt. Hier entlang zum Ausblick.

    Vom 12.06.2017
  • Die deutsche Azur Air hebt bald ab. Start der deutschen Azur Air und eine Alitalia-Frist

    Branchenagenda In der Woche mit Pfingstmontag wird es etwas ruhiger in der Luftfahrtbranche - aber nur etwas. Denn beim Alitalia-Verkauf läuft eine Frist aus. Außerdem macht sich deutsche Azur Air für die Betriebsaufnahme bereit.

    Vom 06.06.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus