Wechsel zu Aida Cruises

Uwe Mohr verlässt TUI Deutschland

26.11.2012 - 17:03 0 Kommentare

Uwe Mohr, Leiter Vertriebsmanagement bei TUI Deutschland, scheidet zum Monatsende aus dem Konzern. Mohr bekleidete in den vergangenen 16 Jahren verschiedene Leitungspositionen bei Veranstalter und Airline.

Uwe Mohr verlässt den Vertrieb der TUI Deutschland. Der Leiter Vertriebsnetzmanagement scheidet auf eigenen Wunsch zum 30. November 2012 aus dem Unternehmen aus, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen, teilte TUI Deutschland am Montag in Hannover mit. Laut dem Branchenportal "Travel One" wechselt Mohr zu Aida Cruises und bekleidet dort ab 1. Dezember den Posten des Direktor für den Reisebüroverrtieb.

Mohr blickt auf über 16 TUI Jahre in verschiedenen Leitungspositionen bei Veranstalter und Airline zurück. Seit April 2007 verantwortete er das Vertriebsnetzmanagement. Dort war er unter anderem an der Neuausrichtung des TUI-Provisionsmodells, der Einführung des „TUI expiclubs“ oder der Etablierung der Beiräte beteiligt.

Die TUI Deutschland strebt eine baldige Nachfolgeregelung an.

Von: airliners.de mit TUI Deutschland
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Boeing der Tuifly wird von einem Push-Back-Fahrzeug aus der Parkposition gezogen. Tuifly wird auch ohne Niki für Eurowings fliegen

    Airline-Chef Keppler bestätigt Gerüchte, wonach der Air-Berlin-Wet-Lease der Tuifly trotz des abgeblasenen Niki-Kaufs auf Eurowings übergeht. Auch äußert er sich zu neuen Langstrecken-Plänen des Ferienfliegers.

    Vom 21.12.2017
  • Tui-Chef Friedrich Joussen. Tui-Chef sieht Wachstumschancen für Tuifly

    Jahresbilanz bei Tui: Das laufende Geschäft warf im abgelaufenen Geschäftsjahr mehr Gewinn ab, doch Tuifly trug nicht dazu bei. Konzernchef Joussen sieht nach der Air-Berlin-Pleite Potenzial.

    Vom 13.12.2017
  • Dieter Zetsche soll im Oktober kommenden Jahres Klaus Mangold ablösen. Daimler-Chef soll Tui-Aufsichtsratschef werden

    Daimler-Chef Dieter Zetsche soll Aufsichtsratschef von Tui werden. Dies habe das Kontrollgremium entschieden, heißt es in einer Pressenotiz. Zetsche soll demnach im Februar auf der Hauptversammlung gewählt werden.

    Vom 13.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus