Reiseportale dürfen Ryanair-Tickets direkt verkaufen

10.05.2019 - 11:33 0 Kommentare

Die LM-Group darf weiterhin Ryanair-Tickets über ihre Portale wie lastminute.com oder weg.de verkaufen. Laut Gericht in Lugano würden keine geistigen Eigentumsrechte oder vertraglichen Verpflichtungen gegenüber der Airline verletzt, teilte das Unternehmen mit.

Kabinenpersonal von Ryanair. - © © Ryanair -

Kabinenpersonal von Ryanair. © Ryanair

Von: hr
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Ein Passagier wartet in der Abfertigungshalle des Flughafens München. Bundeskartellamt warnt vor Vergleichsportalen

    Vergleichsanbieter führen Verbraucher oft in die Irre. Das ist das Ergebnis einer neuen Untersuchung des Bundeskartellamts. Auch Flugvergleiche sind nicht immer transparent. Viele Portale gehören zudem den selben Anbietern.

    Vom 15.04.2019
  • Sun-Express-Chef Jens Bischof im Interview mit airliners.de "Ein großer Teil der Konsolidierung ist Rightsizing"

    Interview Sun-Express-Chef Jens Bischof spricht im airliners-de-Interview über die Eurowings-Langstrecke in Frankfurt, die Konsolidierung der Branche und warum er trotz der Germania-Lücken nicht an jedem Regionalflughafen Maschinen stationiert.

    Vom 12.04.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus