Saisonverbindung Ural Airlines wieder nach München

05.12.2012 - 10:06 0 Kommentare

Die russische Ural Airlines bedient ab dem 29. Dezember wieder die Strecke nach München. Ausgehend von Jekaterinburg erweitert die Airline ihr Engagement nach Deutschland. Auch eine andere deutsche Destination steht im Flugplan.

Airbus A320 der Ural Airlines - © © AirTeamImages.com - TT

Airbus A320 der Ural Airlines © AirTeamImages.com /TT

Die russische Ural Airlines fliegt ab dem 29. Dezember wieder nach München. Die dreimonatige, saisonale Verbindung wird samstags angeboten. Unter der Flugnummer U6 707 startet ein Airbus A320 um 12:30 (Ortszeit) in Jekaterinburg und erreicht München um 12.35 Uhr. Der Hinflug wird fünf Stunden und fünf Minuten andauern.

Eine Stunde später , um 13.35 Uhr, hebt die A320 zum Rückflug ab. Die Landung in Jekaterinburg wird dann um 23.20 Uhr sein. Die Reisedauer des Rückfluges beträgt vier Stunden und 45 Minuten.

Zudem bedient Ural Airlines auch im Winter die Deutschland-Strecke nach Köln/Bonn. Dreimal wöchentlich wird die Rheinmetropole angeflogen. Köln wir ebenso mit einem Airbus A320 angeflogen.

Von: airliners.de
Interessant? Beitrag weiterempfehlen: