Unternehmen wollen weniger Flüge buchen

06.03.2018 - 12:13 0 Kommentare

Deutsche Unternehmen wollen weniger Flüge für ihre Geschäftsreisenden buchen. Wie eine Umfrage des Verbandes VDR ergab, will knapp ein Drittel der befragten Travel Manager auf andere Verkehrsmittel umsteuern. 76 Prozent beklagen nach der Air-Berlin-Pleite höhere Flugpreise, 42 Prozent knappe Kapazitäten.

Reisende sind am Frankfurter Flughafen auf dem Weg zu ihrer Maschine. - © © dpa - Christoph Schmidt

Reisende sind am Frankfurter Flughafen auf dem Weg zu ihrer Maschine. © dpa /Christoph Schmidt

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die Maschinen der Ryanair Sun (hier: EI-FEF) tragen das Farbkleid der Ryanair. Ryanair steigt in den Charter-Markt ein

    Ryanair hat in Polen eine Charter-Tochter gegründet. Ausgestattet mit insgesamt fünf Maschinen hebt sie unter Flugcode "RR" ab. Die Reiseveranstalter nehmen das Angebot an.

    Vom 06.07.2018
  • Ein Airbus A319 der Eurowings. Reisebüros: Weniger Änderungen bei Eurowings

    Zufall oder ein Erfolg der Proteste? Seit Anfang Juli gibt es bei Eurowings weniger Unregelmäßigkeiten, berichten Reisebüros. Nächste Woche trifft sich die Airline mit dem Deutschen Reiseverband.

    Vom 11.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus