United kündigt Nonstoproute Los Angeles - Melbourne an

21.02.2014 - 15:34 0 Kommentare

United Airlines will im Herbst eine neue Nonstop-Flugverbindung zwischen Los Angeles und dem australischen Melbourne eröffnen. Die neue Route soll am 26. Oktober anlaufen und dann sechsmal wöchentlich mit Boeing 787-9 „Dreamliner“ bedient werden. Noch fehlt aber die Genehmigung durch die Behörden.

Boeing 787 der United - © © United -

Boeing 787 der United © United

Von: airliners.de mit United
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • United Boeing 757-200 Hamburg verliert letzten Transatlantikflug

    United Airlines wird die saisonale Verbindung zwischen New-York-EWR und Hamburg im kommenden Sommer nicht mehr anbieten. Am Airport zeigt man sich enttäuscht und richtet die Hoffnungen für neue Langstreckenrouten auf neue Flugzeugmuster.

    Vom 17.10.2018
  • Flugzeuge von Emirates und Easyjet in London-Gatwick. Easyjet will "Worldwide" ausbauen

    Inzwischen sind über ein Dutzend Airlines beim Umsteigernetzwerk "Worldwide" von Easyjet beteiligt. Die Zahl soll im kommenden Jahr weiter wachsen - mit ihr auch das Portfolio der beteiligten Flughäfen.

    Vom 06.12.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus