United Airlines neu nach Alaska

19.01.2010 - 12:30 0 Kommentare

United Airlines hat angekündigt, eine saisonale Nonstop-Verbindung nach Anchorage anzubieten. Ab Ende Mai bzw. Anfang Juni steuert die Airline die größte Stadt Alaskas von Chicago, Denver und San Francisco aus an.

Airbus A320 der United Airlines - © © AirTeamImages.com -

Airbus A320 der United Airlines © AirTeamImages.com

United Airlines bietet im Frühjahr und Sommer von den ihren Drehkreuzen Chicago, Denver und San Francisco aus neue Flugverbindungen nach Anchorage (Alaska) an. Ab dem 22. Mai 2010 beginnt United Airlines mit einem wöchentlichen Nonstop-Flug zwischen Chicago und Anchorage. Die Flüge starten immer samstags um 15:00 Uhr in Chicago-O’Hare und landen um 18:32 Uhr in Anchorage. Die Rückflüge verlassen Alaska um 20:15 Uhr und erreichen Chicago um 05:17 am Folgetag.

Vom 9. Juni bis 30. August 2010 wird Anchorage täglich nonstop von Chicago, Denver und San Francisco aus zu folgenden Zeiten bedient:

  • Chicago – Anchorage: Abflug 9:45 Uhr, Ankunft 13:17 Uhr
  • Anchorage – Chicago: Abflug 20:22 Uhr, Ankunft 05:20 Uhr (Folgetag)
  • San Francisco – Anchorage: Abflug 15:50 Uhr, Ankunft 19:32 Uhr
  • Anchorage – San Francisco: Abflug 14:15 Uhr, Ankunft 20:01 Uhr
  • Denver – Anchorage: Abflug 18:10 Uhr, Ankunft 21:45 Uhr
  • Anchorage – Denver: Abflug 23:50 Uhr, Ankunft 06:57 Uhr (Folgetag)

Jeden Samstag wird die Alaska-Metropole zusätzlich durch einen zweiten täglichen Flug mit Chicago verbunden. Dieser verlässt Chicago um 17:00 Uhr und erreicht Anchorage um 20:32 Uhr. Der Rückflug startet in Alaska um 22:00 Uhr und landet in Chicago um 06:58 Uhr am Folgetag.

In den darauf folgenden Wochen bis zum 25. September 2010 bedient United Airlines die Strecke Chicago – Anchorage mit einem wöchentlichen Nonstop-Flug am Samstag (analog zum Frühjahr).

Von: airliners.de mit United Airlines
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus