Umweltorganisation startet Petition gegen Fluglärm in Hamburg

27.02.2017 - 16:35 0 Kommentare

Der BUND will in Hamburg ein verlängertes Nachtflugverbot erreichen. Der Fluglärm nach 22.00 Uhr sei trotz einer Pünktlichkeitsoffensive kontinuierlich gestiegen, erklärte die Umweltorganisation. Daher starte man nun eine Petition "für eine konsequente Nachtruhe".

Flugzeuge auf dem Vorfeld des Hamburger Flughafens. - © © Hamburg Airport - Michael Penner

Flugzeuge auf dem Vorfeld des Hamburger Flughafens. © Hamburg Airport /Michael Penner

Von: dh
Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »