Umstrukturierung im Austrian-Aufsichtsrat

17.06.2019 - 15:07 0 Kommentare

Der Aufsichtsrat von Austrian wird restrukturiert, wie das Unternehmen mitteilt. Karin Exner-Wöhrer ist neues Mitglied, während Didem Strebinger, Ulrike Donath, Monika Kircher und Ulrik Svensson das Gremium verlassen. Insgesamt hat der Aufsichtsrat nun nur noch sechs statt neun Mitglieder.

Karin Exner-Wöhrer (47) ist neues Aufsichtsratsmitglied bei Austrian - © © Austrian Airlines -

Karin Exner-Wöhrer (47) ist neues Aufsichtsratsmitglied bei Austrian © Austrian Airlines

Von: hr
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Illustration der Boeing 787 in Austrian Airlines Livery. Austrian denkt über kleinere Widebodies nach

    Austrian will seit längerem ihre alternde Langstreckenflotte erneuern. Vorstellbar sind dabei kleinere Widebodies aus einer Bestellung der Konzernmutter. Noch fehlt der österreichischen Lufthansa-Tochter allerdings das Geld.

    Vom 22.05.2019
  • Air-Berlin-Mitarbeiter vor dem letzten Abflug der Airline am 27. Oktober 2017. Airline-Pleiten wirken auf Arbeitsmarkt in Kabine und Technik

    Analyse Der Beschäftigungsstand in der Luftfahrt ist derzeit zwar hoch, dennoch gibt es negative Effekte durch die Konsolidierung. Tarifexperte Eckhard Bergmann beleuchtet in einer zweiten Analyse die Situation für Flugbegleiter und Techniker.

    Vom 31.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus