Ukraine International: Deutsches Verkaufsteam mit neuer Spitze

08.07.2010 - 16:39 0 Kommentare

Ukraine International Airlines hat Tobias Lyssy zum neuen Sales Manager Germany ernannt. Er folgt auf Tatjana Aretz. Ireen Schröder übernimmt die Position des Sales Executive. Neu ins Team kommt Monika Jasinski als Inside Sales Support.

Tobias Lyssy (re), Ireen Schröder (mi), Monika Jasinski (li) - © © Ukraine International -

Tobias Lyssy (re), Ireen Schröder (mi), Monika Jasinski (li) © Ukraine International

Das deutsche Verkaufsteam von Ukraine International Airlines (UIA) stellt sich neu auf: Tobias Lyssy übernimmt den Posten von Tatjana Aretz und wird neuer Sales Manager Germany. Ihm zur Seite stehen neben Sales Executive Ireen Schröder auch Neuzugang Monika Jasinski, Inside Sales Support. Zu den Kernaufgaben des Teams gehört neben der Planung und Koordination aller Verkaufs- und Marketingaktivitäten auch die Betreuung der Reisebüros, Reiseveranstalter und Endkunden.

Tobias Lyssy folgt auf Tatjana Aretz, die sich für ein Jahr in Elternzeit verabschiedet. Lyssy unterstützte Aretz von Anfang an – zuerst als Sales Executive und seit Februar 2009 als Senior Sales Executive. Als neuer Sales Manager ist er künftig für die gesamten Verkaufs- und Marketingaktivitäten von UIA in Deutschland verantwortlich, mit besonderem Schwerpunkt auf Key Accounts und das Leisure-Segment.

Ireen Schröder stieg im Juli vergangenen Jahres als Sales- und Marketing-Trainee beim UIA-Team ein. Vor vier Monaten wurde sie als Mitarbeiterin für den Inside Sales übernommen, und unterstützt Tobias Lyssy ab sofort als Sales Executive. Ihre Kernaufgaben liegen im Reisebürovertrieb und der Umsetzung der Marketingaktivitäten.

Monika Jasinski ist neu im Team und übernimmt künftig den Inside Sales Support. Vor ihrem Einstieg in das deutsche Verkaufsteam studierte die gelernte Reiseverkehrskauffrau Betriebswirtschaft mit der Fachrichtung Tourismus und sammelte Auslandserfahrung in Australien und Neuseeland. Neben der Koordination der Marketingaktivitäten ist sie für den Bereich Customer Relations zuständig.

Von: Ukraine International
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Spohr äußert sich zur Eurowings-Strategie

    Nach dem Ende der Air Berlin setzt Eurowings auf schnelles Wachstum - dies führt zu höheren Kosten, so Lufthansa-Chef Spohr. Bei den Kosten habe man ein ganz klares Vorbild.

    Vom 18.05.2018
  • A330-Langstreckenflugzeug von Qatar in Berlin-Tegel - im Hintergrund: Maschinen von Air Berlin; Aufnahme von 2015. Berlin hat ein Langstrecken-Problem

    Exklusives Datenmaterial zeigt: Im europäischen Vergleich werden ab den Berliner Airports wenige Langstrecken angeboten. Experten fordern die Airlines auf, jetzt einzusteigen - die Gefahr bestünde, einen Trend zu verschlafen.

    Vom 20.07.2018
  • Thorsten Dirks. Air-Berlin-Übernahme war "teils zu ambitioniert"

    Über 70 Maschinen von Air Berlin will Eurowings in die Luft bringen. Dies geschehe laut Airline-Chef Dirks zwar "in Rekordzeit", aber nicht ohne Probleme, gibt sich der Lufthansa-Manager selbstkritisch.

    Vom 16.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus