Ufo vom Flughafen Bremen war möglicherweise Modellflugzeug

21.01.2014 - 16:31 0 Kommentare

Beim Ufo, das Anfang Januar am Bremer Flughafen für Aufsehen sorgte, könnte es sich um ein Modellflugzeug gehandelt haben. Doch wer es gelenkt haben könnte, ist nach Polizeiangaben immer noch unklar.

Ein Fluglotse auf dem Tower am Flughafen in Bremen schaut mit dem Fernglas über das Vorfeld des Airports. - © © dpa - Ingo Wagner

Ein Fluglotse auf dem Tower am Flughafen in Bremen schaut mit dem Fernglas über das Vorfeld des Airports. © dpa /Ingo Wagner

Das unbekannte Flugobjekt, das vor gut zwei Wochen den Verkehr am Bremer Flughafen gestört hatte, könnte ein Modellflugzeug oder ein ähnliches Fluggerät gewesen sein. Das ergab die Auswertung von Hinweisen und Zeugenaussagen zu der UFO-Sichtung, wie Staatsanwaltschaft und Polizei heute in Bremen mitteilten. Wer das Gerät steuerte, ist demnach weiter unbekannt.

Das nicht identifizierte Flugobjekt war am 6. Januar unter anderem von der Flugsicherung gesichtet worden. Vorsorglich ließ ein Lotse daraufhin ein Flugzeug im Landeanflug durchstarten, eine zweite Maschine wurde umgeleitet. Die Behörden hatten wegen des Vorfalls Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Flugverkehr aufgenommen.

Bei ihren Nachforschungen fanden die Ermittler allerdings auch heraus, dass einige der vermeintlichen Augenzeugen nicht das rätselhafte Flugobjekt, sondern lediglich den bei dem Zwischenfall eingesetzten Polizeihubschrauber gesehen hatten. Andere Hinweisgeber hatten demnach eine Linienmaschine beobachtet, die Warteschleifen über Bremen zog.

Nach Einschätzung der Behörden wurde das Modellfluggerät von einem Computer am Schreibtisch oder einem Ort unter freiem Himmel gesteuert. Gezielte Ermittlungen in der Modellflugzeug-Szene hätten allerdings "zu keinen konkreten Ermittlungsergebnissen" geführt, berichteten die Behörden.

Von: AFP
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Elmar Kleinert FBB-Manager wird Chef am Flughafen Bremen

    Der Flughafen Bremen hat einen neuen Chef gefunden: Es ist der Operations-Leiter der Berliner Flughäfen, Elmar Kleinert. Dort hat man offenbar schon einen Nachfolger im Blick.

    Vom 13.03.2018
  • Die Streiks bei der Lufthansa haben 2015 für viele Schlagzeilen gesorgt. Lufthansa streicht jeden zweiten Flug

    Streik von Verdi an vier deutschen Flughäfen: Die Lufthansa streicht für Dienstag die Hälfte der geplanten Verbindungen - dies sind rund 740 Verbindungen. airliners.de mit einer Auswertung der Annullierungen an deutschen Airports.

    Vom 09.04.2018
  • Reisender in Frankfurt: Massive Einschränkungen im Flugverkehr am Dienstag. Nicht nur bei Lufthansa: Streiks lähmen Airports

    Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben am ersten Tag vor allem den Luftverkehr beeinträchtigt. Zwar betreffen die Aktionen nur vier Airports, doch die Auswirkungen sind groß. airliners.de fasst die Lage zusammen.

    Vom 10.04.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus