Turkish Airlines setzt Ankara-Verbindungen im Winter auf

24.10.2017 - 18:17 0 Kommentare

Turkish Airlines fliegt diesen Winter die Routen Ankara-Berlin und Ankara Wien auch im Winter. Laut Flugplandaten gibt es zwei wöchentliche Flüge auf der Route, die bislang nur im Sommer im Programm stand.

Boeing 737-800 der Turkish Airlines - © © Turkish Airlines -

Boeing 737-800 der Turkish Airlines © Turkish Airlines

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Germania stationiert ganzjährig zwei Flugzeuge am Flughafen Münster/Osnabrück. Germania will im Winter zu portugiesischer Insel fliegen

    Germania kündigt für den Winter 2018/19 Flüge von Münster/Osnabrück nach Madeira an. Laut Airline-Mitteilung steht das neue Ziel ab Mitte Dezember einmal wöchentlich im Flugplan. Gleichzeitig will Germania im Winter eine zweite Maschine in Münster stationieren.

    Vom 20.02.2018
  • Maschine von Easyjet hebt am Airport Berlin-Tegel ab. Easyjet mit neuer Tegel-Verbindung

    Easyjet wird ab dem 9. August dreimal wöchentlich jeweils dienstags, donnerstags und samstags, Berlin-Tegel mit Sloweniens Hauptstadt Ljubljana verbinden, wie die dpa mitteilt. Geflogen wird mit einem Airbus A320.

    Vom 15.02.2018
  • Eine startende Boeing 737-700 der Germania am Flughafen Dresden. Mit Germania nach St. Petersburg

    Germania verbindet ab dem 26. April Dresden mit St. Petersburg. Nach Airline-Angaben steht die Verbindung zweimal wöchentlich auf dem Flugplan. Geflogen wird die Strecke mit einer Boeing 737-700.

    Vom 15.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus