Tunisair bietet Monastir-Routen wieder an

04.08.2017 - 08:22 0 Kommentare

Tunisair nimmt mehrere Deutschland-Strecken ins Programm. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, will der Carrier ab Anfang November zwischen Monastir (Tunesien) und Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg sowie München fliegen. Die Flüge sollen jeweils einmal wöchentlich stattfinden.

Tunisair bietet zudem ab Ende Oktober einmal pro Woche einen Charterflug zwischen Monastir und Berlin-Schönefeld an. - © © AirTeamImages.com - Stephane Beilliard

Tunisair bietet zudem ab Ende Oktober einmal pro Woche einen Charterflug zwischen Monastir und Berlin-Schönefeld an. © AirTeamImages.com /Stephane Beilliard

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A320 der Eurowings am Flughafen München Eurowings fliegt neue innerdeutsche Routen

    Eurowings baut ihr innerdeutsches Engagement weiter aus und fliegt seit dieser Woche von Düsseldorf nach München und Stuttgart. Ab März startet die Lufthansa-Tochter dann auch sieben Mal pro Woche auf der Strecke von Hamburg nach München, wie die Airline mitteilte.

    Vom 17.01.2018
  • SunExpress-Flotte Sun Express mit neuen Sommer-Routen

    Sun Express will im kommenden Sommer unter anderem zwischen Hamburg sowie Münster/Osnabrück und Kayseri fliegen. Auch die Routen Zürich-Ankara und Zürich-Gaziantep sollen ab Ende Juni einmal wöchentlich bedient werden.

    Vom 20.11.2017
  • Ein Airbus A319 der zyprischen Cobalt Air. Cobalt Air startet in Düsseldorf

    Die zyprische Fluggesellschaft Cobalt Air bietet ab 3. Mai zwei wöchentliche Verbindungen zwischen Larnaca und Düsseldorf an, wie aus Flugplandaten hervorgeht. Zum Einsatz kommen Maschinen der A320-Familie.

    Vom 13.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus