Tuifly kündigt etliche neue Berlin-Routen an

24.10.2017 - 18:24 0 Kommentare

Mit dem Aus von Air Berlin kommt Tuilfy häufiger nach Berlin. Ab Anfang November stehen etliche neue Warmwasserdestinationen im Flugplan der Hannoveraner Airline: Beispiele sind Flüge auf die Kanarischen Inseln Fuerteventura, Las Palmas auf Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa.

Flugzeuge von Tuifly und Air Berlin am Flughafen Düsseldorf. - © © AirTeamImages.com - Mehrad Watson

Flugzeuge von Tuifly und Air Berlin am Flughafen Düsseldorf. © AirTeamImages.com /Mehrad Watson

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine A319 der Germania soll bald mit bulgarischem AOC abheben. Germania fliegt von Berlin nach Tel Aviv

    Germania nimmt zum Winter eine neue Flugverbindung von Berlin-Tegel nach Tel Aviv auf. Dreimal wöchentlich geht es ab 10. November von der deutschen Hauptstadt aus in die israelische Stadt am Mittelmeer, wie die Fluggesellschaft mitteilte.

    Vom 27.10.2017
  •  Ein Winglet mit dem Tui-Logo vor der Hauptverwaltung von Tuifly am Hannover Airport. Tuifly kündigt Tunesien-Flüge an

    Tuifly nimmt im Sommerflugplan 2018 Enfidha (Tunesien) in den Flugplan auf. Das Ziel soll laut einer Mitteilung dann bis zu zweimal wöchentlich von Düsseldorf, Frankfurt und Hannover aus angeflogen werden.

    Vom 16.10.2017
  • Eine Boeing 767 der Delta Air Lines. Delta Air Lines fliegt wieder Berlin-JFK und München-Detroit

    Delta wird ihre Verbindung zwischen New York JFK und Berlin-Tegel im Sommer erneut anbieten. Ab dem 25. Mai gibt es die Route wieder, die Air Berlin nun einstellt. Auch die Sommerverbindung von Detroit nach München wird neu aufgelegt, wie Delta mitteilte.

    Vom 25.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus