Tui bennent alle neuen Boeing 737 Max 8 nach Urlaubsregionen

18.12.2018 - 13:28 0 Kommentare

Tui tauft alle neuen Jets auf die Namen verschiedener Urlaubsregionen. So hat der Touristikkonzern seine vierte in Dienst gestellte Boeing 737 Max 8 auf den Namen "Kittilä" getauft, teilte Tui mit. Kittilä ist eine beliebte Destination im finnischen Lappland.

Die neueste Boeing 787 Max 8 der Tui wird auf den Namen

Die neueste Boeing 787 Max 8 der Tui wird auf den Namen "Kittilä" getauft. Tui AG

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Boeing 737 MAX 8 der Tui Airlines Belgium. Tuifly bekommt 2019 sechs Boeing 737 Max

    Als wohl erste deutsche Airline wird Tuifly im kommenden Jahr mit der Boeing 737 Max starten. Im Gegenzug werden alte Maschinen abgegeben - die Flotte wächst unterm Strich um drei Flugzeuge.

    Vom 13.12.2018
  • Flugzeug der litauischen Small Planet: Gerangel um die deutsche Partner-Airline. Tui plant den Winter ohne Small Planet

    Tui setzt im Winter für ihre Leipzig-Charterflüge auf Germania statt auf die strauchelnde Small Planet Deutschland. Die Berliner Konkurrenz übernimmt die Flüge - aber nicht für den ganzen Winterflugplan.

    Vom 18.10.2018
  • Eine Boeing 737 der Sun Express landet in Stuttgart. Sun Express erweitert Flotte auf 80 Jets

    Sun Express will im nächsten Sommer mit einer Rekordflotte fliegen. Wachstum soll erneut das Türkei-Verkehr bringen. Dafür werden neben neuen Boeing 737 Max auch wieder Wet-Lease-Maschinen eingesetzt.

    Vom 11.12.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus