Tui bietet Ausbildung im E-Commerce an

30.01.2018 - 15:25 0 Kommentare

Der Reiseveranstalter Tui führt in diesem Jahr den Ausbildungsberuf "Kaufmann/-frau im E-Commerce" ein. Das Unternehmen hat an der Entwicklung des Berufsbildes mitgewirkt, heißt es in einer Mitteilung. Im August startet in Hannover der erste Jahrgang - die Bewerbungsfrist läuft.

Bei Tui werden künftig Kaufleute im E-Commerce ausgebildet. - © © Tui -

Bei Tui werden künftig Kaufleute im E-Commerce ausgebildet. © Tui

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Kenton Jarvis ist CEO Aviation bei Tui. Tui besetzt Leitung des Airline-Geschäfts neu

    Der Tui-Konzern baut seinen Vorstand um. Dabei ändern sich auch die Zuständigkeiten für die Airlines: Henrik Homann wird durch den neuen CEO Aviation Kenton Jarvis abgelöst.

    Vom 23.05.2018
  • Boeing 737-800 der TUIfly Tui will die Hälfte ihrer Flugzeuge kaufen

    Der Reisekonzern Tui will künftig mehr Jets selbst kaufen und nur noch die Hälfte seiner Flugzeugflotte leasen. Für die Mittelstrecke hat er zwei weitere Boeing 737 MAX bestellt. Angetrieben wird das Unternehmen von verbesserten Finanzzahlen für das Winterhalbjahr.

    Vom 09.05.2018
  • Boeing 737-800 der TUIfly Tuifly zahlt Entschädigungen

    Der juristische Streit um den "wilden Streik" bei der Tui-Airline scheint nun beendet: Nach dem EuGH-Urteil und über 2000 Klagen zahlt Tuifly den betroffenen Passagieren offenbar anstandslos Entschädigungen.

    Vom 03.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus