Tui sichert Finanzierung für Flugzeugkäufe

28.06.2018 - 10:06 0 Kommentare

Die Tui Group hat laut Mitteilung am Mittwoch über Schuldscheine ein Darlehen von 425 Millionen Euro am Kapitalmarkt platziert. Damit soll vor allem der Kauf neuer Flugzeuge finanziert werden. Für 27 Flugzeuge will der Konzern bis zum Herbst die Finanzierung sichern. Insgesamt werden noch 69 Boeing-Jets bis 2023 ausgeliefert.

Eine Boeing 737 MAX 8 der Tui Airlines Belgium. - © © Tui -

Eine Boeing 737 MAX 8 der Tui Airlines Belgium. © Tui

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Tuiflys erster Max-Jet steht in einem Hangar bei Boeing in Seattle. Tuifly hofft auf Flugerlaubnis für Boeing 737 Max

    Das Grounding der 737 Max verursacht beim Reisekonzern Tui Kosten im dreistelligen Millionenbereich. Nun hofft die Airlinetochter Tuifly, dass die Maschinen bald wieder fliegen dürfen und die Kosten begrenzt werden.

    Vom 04.06.2019
  • Eine Animation der Boeing 737 Max 200 in Ryanair-Livery. Ryanair will weitere Boeing 737 Max bestellen

    Noch ist unklar wann die Boeing 737 Max wieder fliegen darf, dennoch kündigt Ryanair-Chef O'Leary eine neue Bestellung an. Der Manager bekräftigt sein Vertrauen in den Hersteller - und fordert statt Kompensationszahlungen satte Rabatte.

    Vom 28.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus