TUI Deutschland ernennt Leiter Vertriebsmanagement

11.01.2013 - 15:01 0 Kommentare

TUI Deutschland hat den bisherigen Leiter Vertriebsanalyse und Konditionenmanagement, Stefan Wesseler, zum neuen Leiter Vertriebsmanagement ernannt.

Stefan Wesseler - © © TUI AG -

Stefan Wesseler © TUI AG

Stefan Wesseler (46), ist ab sofort neuer Leiter Vertriebsnetzmanagement bei der TUI Deutschland GmbH. Er folgt damit auf Uwe Mohr, der das Unternehmen laut TUI Deutschland auf eigenen Wunsch zum 30. November 2012 verlassen hat. Wesseler berichtet in dieser Position direkt an Michael Knapp, Leiter Vertrieb.

Wesseler kann bereits auf eine langjährige Tätigkeit bei der TUI zurückblicken. Nach seinem Betriebswirtschaftsstudium in Osnabrück sammelte er als Referent Controlling bei der Audi AG erste Berufserfahrungen, bevor er 1996 in das Controlling der TUI Deutschland wechselte und seine touristische Laufbahn im Unternehmen begann.

Nach verschiedenen Stationen innerhalb des Controllings verantwortete Stefan Wesseler zuletzt als Leiter die Vertriebsanalyse und das Konditionenmanagement im Quellmarkt Vertrieb der TUI Deutschland.

Von: airliners.de mit TUI Deutschland
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Marek Andryszak Wechsel in Geschäftsführung bei Tui Deutschland

    Marek Andryszak übernimmt zum 1. Juni den Vorsitz der Tui-Deutschland-Geschäftsführung. Er ist derzeit noch Touristik- und Vertriebsgeschäftsführer bei dem Unternehmen. Andryszak folgt auf Sebastian Ebel, der laut Tui-Angaben in den Aufsichtsrat wechselt.

    Vom 16.06.2017
  • A320 der Niki. Niki-Deal: Etihad bricht Gespräche mit Tui ab

    Die Pläne für ein Joint-Venture aus der Air-Berlin-Tochter Niki und Tuifly sind Makulatur: Etihad bricht die Gespräche mit Tui ab. "Niki stehe nicht mehr zur Verfügung", heißt es bei dem Reisekonzern.

    Vom 08.06.2017
  • Ralf Schmid Schmid bleibt Chef in Memmingen bis 2020

    Ralf Schmid ist drei weitere Jahre Chef des Flughafens Memmingen. Wie der Airport mitteilt, verlängerte der Aufsichtsrat den Vertrag bis 2020. Schmid arbeitet seit 2002 für den Flughafen Memmingen.

    Vom 21.06.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus