Tui Airlines Belgium plant Innsbruck-Verbindung

06.07.2017 - 11:40 0 Kommentare

Tui Airlines Belgium will ab dem 22. Dezember Innsbruck mit Antwerpen verbinden. Das geht aus Flugplandaten hervor. Demnach soll die Route zweimal pro Woche angeboten werden.

Embraer 190 der Tui Airlines Belgium - © © AirTeamImages.com - Ashley Stevens

Embraer 190 der Tui Airlines Belgium © AirTeamImages.com /Ashley Stevens

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Flugzeuge von Tuifly und Air Berlin am Flughafen Düsseldorf. Tuifly kündigt etliche neue Berlin-Routen an

    Mit dem Aus von Air Berlin kommt Tuilfy häufiger nach Berlin. Ab Anfang November stehen etliche neue Warmwasserdestinationen im Flugplan der Hannoveraner Airline: Beispiele sind Flüge auf die Kanarischen Inseln Fuerteventura, Las Palmas auf Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa.

    Vom 24.10.2017
  •  Ein Winglet mit dem Tui-Logo vor der Hauptverwaltung von Tuifly am Hannover Airport. Tuifly kündigt Tunesien-Flüge an

    Tuifly nimmt im Sommerflugplan 2018 Enfidha (Tunesien) in den Flugplan auf. Das Ziel soll laut einer Mitteilung dann bis zu zweimal wöchentlich von Düsseldorf, Frankfurt und Hannover aus angeflogen werden.

    Vom 16.10.2017
  • Noch hat die Airline keine Embraer-Maschinen eingeflottet. Norwegische Widerøe fliegt erstmals ab Hamburg

    Die norwegische Airline Widerøe will zwischen Hamburg und Bergen fliegen. Die Strecke solle ab August kommenden Jahres dreimal pro Woche bedient werden, kündigte Hamburg Airport an Eingesetzt werden Embraer-190-Flugzeuge.

    Vom 14.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus