Triebwerksbauer MTU hebt nach Rekordjahr Dividende an

01.03.2016 - 14:30 0 Kommentare

Der Münchner Triebwerksbauer MTU will nach einem Rekordjahr mehr Geld an seine Aktionäre ausschütten. Die Dividende für 2015 soll mit 1,70 Euro um 17 Prozent höher ausfallen als ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Die Aktionäre sollen bei der Hauptversammlung am 14. April über die Anhebung entscheiden.

Mitarbeiter der MTU Aero Engines sind in München an einem A400M-Triebwerk TP400-D6 beschäftigt - © © MTU -

Mitarbeiter der MTU Aero Engines sind in München an einem A400M-Triebwerk TP400-D6 beschäftigt © MTU

Von: gk, dpa

airliners.de-Konferenz
Über die Herausforderungen für den Luftverkehr in Deutschland

Lassen Sie sich das airliners.de-Fachgespräch „Level Playing Field“ nicht entgehen. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Themen in nächster Zeit entscheidend für die Entwicklung des Luftverkehrs in Deutschland sein werden. Diskutieren Sie mit:

  • Perspektiven aus der neuen EU-Luftverkehrsstrategie
  • Aussichten zum neuen Luftverkehrskonzept
  • Auswirkungen aktueller Wettbewerbsverschiebungen

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Programm:
Alle Infos und Tickets

Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »