Travelport mit neuem Managing Director für Deutschland und die Schweiz

29.03.2017 - 13:39 0 Kommentare

Dieter Rumpel wird dauerhaft als Managing Director die Travelport-Vertretungen in der Schweiz und in Deutschland führen. Er übernimmt damit die Verantwortung für alle Travelport-Aktivitäten in beiden Ländern, teilte das Unternehmen mit. Rumpel hatte die Aufgaben zuvor schon interimsweise übernommen.

Dieter Rumpel - © © Travelport -

Dieter Rumpel © Travelport

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugzeug von Ryanair am Airport Berlin-Tegel. Ryanair hebt in Tegel ab

    Ab Juni fliegt Ryanair unter anderem ab Berlin-Tegel - im Wet-Lease für Lauda Motion. Die Österreicher verdreifachen beinahe ihr Engagement in Deutschland. Künftig wollen sie aber vor allem mit eigenen Maschinen wachsen.

    Vom 30.05.2018
  • Crew eines Edelweiss-Flugs. Piloten begehren gegen Edelweiss auf

    Bei der Lufthansa-Airline Edelweiss werden aktuell neue Konditionen für die Piloten ausgehandelt. Unterdessen kündigt die Gewerkschaft das bisherige Vertragswerk: Sie wollen offenbar mehr an der Kranich-Dominanz in der Schweiz mitverdienen.

    Vom 24.05.2018
  • Vartan-CCO Henk Fischer: "Auf Ersatzteile zu warten, kann sich keiner mehr erlauben." "Wir verschaffen den Herstellern Luft zum Atmen"

    Interview Der CCO von Luftfahrtdienstleister Vartan, Henk Fischer, spricht im Interview mit airliners.de über Farnborough 2018, den Unterschied zwischen Wartung sowie Serienfertigung neuer Flugzeugmodelle und warum in dem Bereich immer mehr Know-How gefordert ist.

    Vom 23.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus