Kurssuche
Kategorie
Lehrmethode
Bildungsweg
Karriere-Newsletter

Die neuesten und interessantesten Stellenangebote und Karriere Themen per E-Mail.

Folgen Sie uns
Luftfahrt-Kursangebote von Wingsacademy GmbH & Co. KG

Safety and Emergency Procedures Training

Firma: Wingsacademy GmbH & Co. KG

Synonyme: SEP Safety HFCRM

Safety and Emergency Procedures Training / SEP BESCHREIBUNG Gemäß EU OPS ist für Flugbegleiter und Piloten Training für Standard- und Notverfahren im Initial, Conversion und Recurrent gefordert. Weiterhin benötigen Besatzungsmitglieder, die von einer längeren Einsatzpause zurückkehren in den Flugdienst ein SEP Training in Form eines Refresher oder Rejoiner Kurses. Zielgruppen Flugbegleiter und Piloten (Flight Crew, fliegendes Personal) TRAININGSZIELE Fundiertes Wissen und sicheres Anwenden von Standard- und Notfallverfahren, um eine sichere und effiziente Flight Operation zu erreichen. INHALTE Vermitteln und Auffrischen von Verfahren, entsprechenden Flugzeugsysteme und Ausrüstung. Ein Teil des Unterrichtes findet im Lehrsaal statt, die praktischen Übungen werden entweder direkt am Flugzeug oder in einer entsprechenden Attrappe (Mock-up) durchgeführt. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf korrektem, situativ angemessenem Abarbeiten von unterschiedlichen Szenarios aus der Praxis. Grundlage für die Operator-spezifischen SEP Trainings bildet das jeweils gültige Betriebshandbuch (Operation Manual). DAUER Initial Flugbegleiter: 70 Stunden Recurrent Flugbegleiter: 8 Stunden Conversion Flugbegleiter: 24 Stunden Initial/Conversion Piloten: 16 Stunden Recurrent Piloten: 4-8 Stunden Die Kursdauer für Refresher und Rejoiner Training ist je nach Gruppengröße und Abwesenheitszeitraum individuell festzulegen. Ort Schulungszentrum Düsseldorf, Köln, in Ihrem Hause oder am Ort des Trainingsgerätes.

Weitere Kursdetails: Dieser Kurs wird als Präsenzveranstaltung Angeboten. Die Dauer beträgt Initial Flugbegleiter: 70 Stunden, Recur.

Weitere Informationen einholen

Ähnliche Schulungsangebote

Kategorie: Operativ