Kurssuche
Kategorie
Lehrmethode
Bildungsweg
Karriere-Newsletter

Die neuesten und interessantesten Stellenangebote und Karriere Themen per E-Mail.

Folgen Sie uns
Luftfahrt-Kursangebote von DEKRA Akademie GmbH Industrie & Aviation

Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (PK 1-12)

Firma: DEKRA Akademie GmbH Industrie & Aviation

Synonyme: Dangerous Goods Regulations, Gefahrgutschulung, Gefahrgüter, Personalkategorie

Die ICAO T.I. /IATA DGR schreiben für alle an der Beförderung von Gefahrgut im Lufttransport beteiligten Personen eine fachspezifische Grundausbildung, sowie innerhalb von 24 Monaten eine Wiederholungsschulung (Refresher) vor. Die Gefahrgutseminare sind vom LBA anerkannt und werden von LBA-zertifizierten Trainern durchgeführt. Zu schulende Personenkreise: · Versender und Verpacker die Gefahrgut für den Lufttransport vorbereiten und versenden · Personal von Speditionen, Luftfahrtunternehmen, deren Handlings- Agenten sowie jeglichen sonstigen Stellen, welche sich mit der Fracht befassen – unabhängig, ob gefährliche Güter planmäßig enthalten sind oder nicht · Personal, die den Transport durchführen bzw. an diesem beteiligte Besatzungsmitglieder (z.B. Personal der Ladeplanung, Cockpit Besatzung und Mitglieder der Kabinenbesatzung) der Luftfahrtunternehmen · Sicherheitspersonal, das die Überprüfung und Durchleuchtung von Passagieren und Besatzungsmitgliedern und deren Gepäck und Fracht oder Post vornimmt, z.B. Personal der Sicherheitskontrolle, deren Vorgesetzte und Personal, das an der Umsetzung von Sicherheitsvorschriften beteiligt ist Die Schulungsinhalte entsprechen den Vorgaben für die jeweilige Personalkategorie und werden nach Tätigkeitsschwerpunkten gewichtet vermittelt.

Weitere Kursdetails: Dieser Kurs wird als Präsenzveranstaltung Angeboten. Die Dauer beträgt zw. 1 und 5 Tagen -abhängig von der Tät.

Weitere Informationen einholen