Tochter der DFS-Gruppe übernimmt Flugsicherung in London-Gatwick

02.03.2016 - 10:07 0 Kommentare

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat jetzt über ihre britische Tochtergesellschaft Air Navigation Solutions die Flugsicherungsdienste am Flughafen London-Gatwick übernommen. Nach 14-monatiger Übergangsphase ist es die bisher größte Übernahme dieser Art in der Geschichte der Flugsicherungsorganisationen, teilte die DFS mit.

Vorfeld und Terminal Nord am Flughafen London-Gatwick. - © © Gatwick Airport -

Vorfeld und Terminal Nord am Flughafen London-Gatwick. © Gatwick Airport

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Plakate von CDU und SPD im Bundestagswahlkampf 2017 Das will die Groko im Luftverkehr

    Kein Wort zur Luftverkehrssteuer, aber eine Veränderung der Luftsicherheitszuständigkeiten: Das steht im neuen Koalitionsvertrag zur Luftfahrt - und so reagiert die Branche darauf.

    Vom 08.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus