Ersatz für 747-Frachter

TNT erhält erste Boeing 777F

26.07.2011 - 08:42 0 Kommentare

Das Logistikunternehmen TNT Express hat den ersten von drei bestellten Boeing-777-Frachtern erhalten. Die Maschine wurde am Wochenende vom Boeing-Werk in Everett nach Lüttich überführt.

Boeing 777F von TNT - © © TNT -

Boeing 777F von TNT © TNT

Das Logistikunternehmen TNT Express hat seinen ersten Frachter vom Typ Boeing 777F entgegengenommen. Die Maschine landete am Wochenende am Europa-Hub des Unternehmens im belgischen Lüttich. Zuvor waren noch letzte Flug- und Bodentests im Boeing-Werk in Everett im US-Bundesstaat Washington durchgeführt worden.

TNT kündigte an, die Boeing 777F werde einen 747-Frachter ersetzen. Sie soll auf Routen zwischen Europa und Asien zum Einsatz kommen. TNT hat eine Bestellung über zwei weitere 777F offen.  

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus