Thyssenkrupp liefert Passagierbrücken für türkischen Flughafen

13.10.2016 - 13:06 0 Kommentare

Der Industriekonzern Thyssenkrupp wird für den Bau des neuen Großflughafens in Istanbul 143 Fluggastbrücken liefern. Es ist der größte Auftrag für solche Brücken in der Unternehmensgeschichte, wie Thyssenkrupp jetzt mitteilte. Der neue Flughafen von Istanbul soll 2018 eröffnen.

Der neue Flughafen Istanbul Yeni Havalimani aus der Vogelperspektive. - © Istanbul Yeni Havalimani -

Der neue Flughafen Istanbul Yeni Havalimani aus der Vogelperspektive. Istanbul Yeni Havalimani

Von: dpa-AFX, gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Blick auf den Flughafen München. München: Über 30 Millionen Fluggäste in Lufthansa-Terminal

    Mehr als 30 Millionen Fluggäste nutzten im vergangenen Jahr das Terminal 2 des Airports München. Dies ist laut Mitteilung der Betreiberin Lufthansa ein Plus von knapp elf Prozent. Ende März verlegt der Kranich fünf A380 vom anderen Hub, Frankfurt, nach München.

    Vom 22.01.2018
  • Flughafen Graz Flughafen Graz verbucht weniger Passagiere für 2017

    Der Flughafen Graz hat im vergangenen Jahr fast 960.000 Fluggäste begrüßt. Dies sind laut Airport-Mitteilung rund 2,3 Prozent weniger als im Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 0,2 Prozent auf über 14.400 Starts und Landungen. Mit einem Plus von 20,9 Prozent stieg das Luftfrachtaufkommen auf rund 19.000 Tonnen.

    Vom 19.01.2018
  • Ein Fluggast vor dem Terminal am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) Münster/Osnabrück wächst 2017

    Der Flughafen Münster/Osnabrück hat im vergangenen Jahr fast 970.000 Fluggäste begrüßt. Dies sind laut Airport-Mitteilung rund 23,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 5,4 Prozent auf über 36.300 Starts und Landungen. Mit einem Plus von 6,1 Prozent stieg das Luftfrachtaufkommen auf rund 16.000 Tonnen.

    Vom 17.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus