Thomas Cook bekommt neuen Verwaltungsratschef

21.09.2011 - 16:22 0 Kommentare

Der Reiseveranstalter Thomas Cook hat Frank Meysman zum neuen Verwaltungsratspräsidenten ernannt. Er folgt damit auf Michael Becket. Meysman tritt das Amt zum 1. Dezember an.

Europas zweitgrößter Reiseveranstalter Thomas Cook bekommt einen neuen Verwaltungsratspräsidenten. Frank Meysman werde ab dem 1. Dezember den Posten von Michael Beckett übernehmen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Beckett scheide aus Altersgründen aus.

Auf den 59-jährigen Meysman wartet viel Arbeit. Erst Anfang August trennte sich Thomas Cook von seinem Firmenchef Manny Fontenla-Novoa. Damit will der Verwaltungsrat des Unternehmens, das in Deutschland vor allem mit der Marke "Neckermann Reisen" und der Fluglinie Condor vertreten ist, das Vertrauen der Anleger wieder zurückgewinnen. Im Juli hatte das Unternehmen sein Gewinnziel gekappt und damit den Kursverfall der Aktie beschleunigt.

Von: dpa-AFX
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Lufthansa und Brussels Airlines. Brussels und Lufthansa streiten über den Kurs

    Bei Brussels Airlines drohen laut mehrerer Medienberichte zu Wochenbeginn personelle Veränderungen an der Spitze. Hintergrund ist wohl Uneinigkeit über die Integration des belgischen Carriers in Eurowings.

    Vom 05.02.2018
  • Sun-Express-Chef Jens Bischof im Gespräch mit airliners.de. "Wir liegen unter den Stückkosten von Easyjet"

    Interview Sun-Express-Chef Bischof erklärt im Gespräch mit airliners.de, warum die Türkei immer noch das wichtigste Ziel für seine Airline ist, wie sich die deutsche Tochtergesellschaft entwickelt und warum er keine Angst vor Brussels Airlines hat.

    Vom 27.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus