Feed abonnieren

Thema Zwischenfälle

  1. Seite 5 von 54
  2. Oliver Schmitt

    Eurowings plant Arbeitsgruppe mit Reisebüros

    Nach den Protesten der Reisebüros gegen häufige Flugänderungen verspricht Eurowings Besserung: Die Flugplanung soll mehr Reserven enthalten, die Kommunikation ausgebaut werden, so Vertriebschef Schmitt.

    Vom 27.08.2018
  3. Reisende informieren sich an einer Hinweistafel am Flughafen Berlin-Tegel.

    Wohlfühl-Triple mit Flugzeug und Bahn

    Schiene, Straße, Luft (20) Verspätungen, Terminal-Räumungen, Streiks - alle meckern über Mobilitätsprobleme in diesem Sommer. Umso mehr wundert sich Verkehrsjournalist Thomas Rietig, wenn dann auf einer Reise mal alles klappt.

    Vom 24.08.2018
  1. Waldbrand bei Berlin ohne Auswirkungen auf Flugverkehr

    Kurzmeldung Der riesige Waldbrand südlich von Berlin hat bislang keine Auswirkungen auf den Flugverkehr der Hauptstadt. "Die Flieger starten alle", teilte die Betreibergesellschaft am Freitagmorgen mit. Aufgrund des Großbrandes etwa 50 Kilometer südlich von Berlin hatten am Donnerstagabend mehr als 500 Menschen ihre Häuser verlassen müssen.

    Vom 24.08.2018
  2. Fassade des Flughafens Bremen.

    Sperrung am Bremer Flughafen aufgehoben

    Kurzmeldung Der Flughafen Bremen war nach einem Sicherheitsalarm für zwei Stunden geräumt worden. Auslöser war der Alarm an einer Sicherheitstür. Die Gründe werden weiter untersucht.

    Vom 15.08.2018
  3. Anzeige schalten »
  4. Geschäft im Terminal 2 des Münchner Flughafens.

    Shopping-Gutschein für Opfer der Münchner Sicherheitspanne

    Kurzmeldung Der Flughafen München entschuldigt sich nach der Terminalsperrung am 28. Juli bei den Passagieren mit einem Gutschein: Wer von Flugausfällen und -verspätungen betroffen war, bekommt unter www.munich-airport.de/gutscheinaktion ein Shopping-Guthaben in Höhe von 50 Euro.

    Vom 10.08.2018
  5. Leere Schalter von Ryanair.

    Ryanair wird großflächig bestreikt

    Seit drei Uhr in der Nacht halten die Piloten in fünf europäischen Ländern Ryanair am Boden. Die Airline strich wegen der Streiks hunderte Flüge, sagt aber auch, dass sich die Lage im Laufe des Tages beruhigen soll.

    Vom 10.08.2018
  6. Anzeige schalten »
  7. Wartende Passagiere in Terminal 1.

    80 Flugstreichungen nach Teilräumung in Frankfurt

    Wegen einer Sicherheitspanne musste der Flughafen Frankfurt am Mittag teilgeräumt werden. Stundenlang war das Boarding gestoppt, rund 80 Flüge fielen aus, Großkundin Lufthansa richtete bereits einen Krisenstab ein.

    Vom 07.08.2018
  8. Alle Gepäckstücke nach Flughafen-Chaos in München sortiert

    Kurzmeldung Nach dem Chaos am Münchner Flughafen vor einer Woche sind alle Gepäckstücke wieder unterwegs zu ihren Besitzern. Dies berichtet der "Bayerische Rundfunk" unter Berufung auf einen Flughafen-Sprecher. Ursprünglich waren etwa 20.000 Gepäckstücke am Airport liegengeblieben.

    Vom 06.08.2018
  9. Die Absturzstelle der JU-52.

    20 Menschen sterben bei Ju-52-Absturz in der Schweiz

    Kurzmeldung Am Samstagnachmittag sind bei dem Absturz einer Ju-52 in der Schweiz alle 20 Insassen ums Leben gekommen, berichtet die dpa. Der Unfall ereignete sich in 2540 Metern Höhe nahe dem Berg Piz Segnas. Die Unglücksursache ist noch unklar.

    Vom 06.08.2018
  10. 400 Flugzeugteile stürzten auf Deutschland

    Kurzmeldung Mindestens 400 Flugzeugteile sind in den vergangenen zehn Jahren auf Deutschland gestürzt, berichtet die dpa. 57 Teile lassen sich der zivilen Luftfahrt zuordnen, während über 350 Teile von Militärmaschinen stammen. Schwer verletzt wurde dabei niemand. In den meisten Fällen handelte es sich um Kleinteile. Größere Gegenstände waren ein sechs Meter langer Zusatztank oder ein zwölf Kilogramm schweres Teil der Triebwerksverkleidung.

    Vom 03.08.2018
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  12. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Fliegerei buchstabiert man neuerdings so: C-H-A-O-S

    Die Born-Ansage (91) Statt bequem und entspannt seinen Flug zu genießen, wird fliegen vermehrt zur Farce. Karl Born trägt die chaotischsten Ereignisse in einem "Flug-Bullshit-Bingo" zusammen. Einen Schuldigen gibt es auch.

    Vom 02.08.2018
  13. Condor-Maschine nachts in Frankfurt: Im Juli deutlich seltener nach 23 Uhr.

    Condor landet seltener nachts in Frankfurt

    Analyse Im Juni war Condor die Airline, die am häufigsten nach 23 Uhr in Frankfurt landete. Im Juli hat sie nach airliners.de-Informationen den Anteil deutlich reduziert - auch dank bestimmter Maßnahmen.

    Vom 01.08.2018
  14. Lufthansa bringt bis zu 80 Millionen Euro für Kompensationszahlungen auf

    Kurzmeldung Die Lufthansa Group beziffert die Kosten wegen unter anderem Verspätungen und Ausfällen sowie Wet-Leases im ersten Halbjahr auf 70 bis 80 Millionen Euro. Dies berichtet die Nachrichtenagentur "Dow Jones". In der Kranich-Quartalsbilanz ist lediglich eine Steigerung um 45 Millionen Euro im Vorjahresvergleich genannt.

    Vom 01.08.2018
  15. Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) in Braunschweig

    BFU: Zahl der Luftfahrt-Unfälle gestiegen

    Die Zahl der Unfälle in der deutschen Zivilluftfahrt ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen. Das geht aus einer Zwischenbilanz der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hervor. Demnach gab es in diesem Jahr zwischen Januar und Mitte Juli 126 Unglücke, im Vorjahreszeitraum waren es 107.

    Vom 30.07.2018
  16. Gewitter beeinträchtigen Flugverkehr in Frankfurt

    Kurzmeldung Wegen Gewittern ist am Samstagnachmittag die Abfertigung am Flughafen Frankfurt für eine halbe Stunde eingestellt worden. Durch die Verzögerungen gab es den Angaben zufolge 21 Ausnahmegenehmigungen für verspätete Starts sowie zwölf Erlaubnisse für verspätete Landungen. Der letzte Start sei um 23.55 Uhr erfolgt, die letzte Landung um 23.50 Uhr.

    Vom 30.07.2018
Seite: