Feed abonnieren

Thema Zwischenfälle

  1. Seite 3 von 46
  2. Matthias von Randow

    BDL für europaweite Regelung bei unangemeldeten Pilotentests

    Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft plädiert für unangemeldete Tests von Piloten auf Alkohol, Drogen und andere Substanzen. Die Zufallskontrollen sollten auf europäischer Ebene geregelt werden. Hintergrund ist der Absturz von Germanwings-Flug 4U9525.

    Vom 04.12.2015
  3. Diese Luxair-Maschine war Ende September 2015 am Flughafen Saarbrücken verunglückt.

    Ursache für Luxair-Bauchlandung am Flughafen Saarbrücken geklärt

    Kurzmeldung Der Grund für die Bauchlandung einer Luxair-Maschine des Typs Bombardier Dash Q-400 am Flughafen Saarbrücken ist geklärt. Die Co-Pilotin hatte das Fahrwerk viel zu früh eingezogen, so das Unternehmen.

    Vom 17.11.2015
  1. Anzeige schalten »
  2. Der teilweise rekonstruierte Rumpf der Malaysian-Airlines-Maschine (Flug MH17) wird während einer Pressekonferenz des Dutch Safety Boards gezeigt.

    MH17-Abschlussbericht: Boeing 777 von Rakete abgeschossen

    Die niederländischen Ermittler haben ihren Abschlussbericht zu Flug MH17 veröffentlicht: Demnach wurde die Boeing 777 der Malaysia Airlines mit einer Boden-Luft-Rakete zum Absturz gebracht. Einige Fragen bleiben aber offen.

    Vom 13.10.2015
  3. Aus Papierflugzeugen ist der Schriftzug "MH370" nachgebildet worden.

    Fehlalarm bei der Suche nach dem Wrack von Flug MH370

    Bei der Suche nach der verschollenen Malaysia-Airlines-Boeing (Flug MH370) sind vermeintliche Trümmerfelder identifiziert worden. Doch schnell stellte sich heraus, dass auf den Aufnahmen etwas anderes zu sehen ist.

    Vom 01.10.2015
  4. Anzeige schalten »
  5. Die Kieler Meeresforscher Arne Biastoch (li.) und Jonathan Durgadoo stellen die Ergebnisse vor.

    Kieler Meeresforscher haben neue Hinweise im Fall MH370

    Wo ist die Boeing 777 der Malaysia Airlines (Flug MH370) abgestürzt? Kieler Meereswissenschaftler haben ein neues mögliches Gebiet im Indischen Ozean errechnet. Für eine gesicherte Aussage gibt es jedoch nicht genügend Daten.

    Vom 01.09.2015
  6. Triebwerk einer ATR42 der Trigana Air.

    Flugzeugabsturz in Indonesien: Alle 54 Insassen tot

    Beim Absturz eines Passagierflugzeugs in Indonesien sind 54 Menschen ums Leben gekommen. Die Turboprop-Maschine der Regionalfluglinie Trigana Air war am Sonntag unterwegs von Jayapura nach Oksibil.

    Vom 18.08.2015
  7. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  8. Polizisten untersuchen am 29. Juli 2015 ein Teil eines Flugzeugs das bei Saint-André auf der französischen Insel La Réunion angeschwemmt wurde.

    Gewissheit über Wrackteil wohl erst kommende Woche

    Das auf La Réunion angeschwemmte Flugzeug-Wrackteil stammt wohl von einer Boeing 777. Dieser Maschinentyp war beim mysteriösen Flug MH370 im Einsatz. Jetzt richten sich die Blicke auf Toulouse - dort in der Nähe wird das Fundstück genau unter die Lupe genommen.

    Vom 31.07.2015
Seite: