Feed abonnieren

Thema Zoll

  1. Zoll findet MDMA in Karaokemaschine

    Kurzmeldung Der Zoll am Flughafen Frankfurt hat fast 2,8 Kilogramm der Partydroge MDMA in einer Karaokemaschine gefunden. Wie die Behörde mitteilt, ist das braune Pulver erst beim Röntgentest aufgefallen. MDMA ist als eine Hälfte des Rauschgifts Ecstasy bekannt.

    Vom 06.07.2018
  2. Frankfurt: 860 Gramm Kokain im Bauch gefunden

    Kurzmeldung Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat bei einem Passagier 860 Gramm Kokain sichergestellt. Nach einem positiven Drogentest sind im Krankenhaus rund 70 Kokain-Tütchen im Magen-Darm-Trakt des aus Brasilien eingereisten Mannes gefunden worden. Der Marktwert beläuft sich auf 36.000 Euro.

    Vom 02.07.2018
  1. Zoll entdeckt fast zwei Dutzend Vogelspinnen in Koffer

    Kurzmeldung 22 Vogelspinnen haben Zollbeamte bei einer Gepäckkontrolle auf dem Düsseldorfer Flughafen entdeckt. Ein Essener wollte die Krabbeltiere in einem Koffer von Paraguay nach Deutschland schmuggeln. Den Zöllnern sagte er, dass die in Plastikbehältern verstauten Tiere zum Teil trächtig seien.

    Vom 22.06.2018
  2. Fünf Kilogramm Heroin am Frankfurter Flughafen erschnüffelt

    Kurzmeldung Ein Rauschgifthund hat am Frankfurter Flughafen fünf Kilogramm Heroin in einem Koffer erschnüffelt. Der mutmaßliche Drogenkurier wurde vorläufig festgenommen. "Der Schwarzmarkwert beläuft sich auf circa 95.000 Euro", sagte eine Sprecherin des Zolls.

    Vom 08.06.2018
  3. Geschmuggelter Wasserpfeifentabak am Frankfurter Flughafen.

    Unversteuerter Shisha-Tabak am Frankfurter Flughafen beschlagnahmt

    Kurzmeldung Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat am 25. Mai 146 Kilogramm unversteuerten Wasserpfeifentabak aus Oman sichergestellt. Wie die Behörde mitteilte, wurde gegen einen Reisenden mit marokkanischer Staatsangehörigkeit ein Strafverfahren wegen Verdachts der Schmuggelei eingeleitet.

    Vom 01.06.2018
  4. Zehn Kilo Kokain am Frankfurter Flughafen sichergestellt

    Kurzmeldung Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat zehn Kilogramm Kokain sichergestellt. Die geschmuggelte Menge entspricht einem Marktwert von rund 370.000 Euro und war in einem Rollkoffer mit doppeltem Boden versteckt, wie der Zoll mitteilte.

    Vom 29.03.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Schweiz führt Zoll-App ein

    Kurzmeldung Privatreisende, die in die Schweiz einreisen, können mit der neuen App "Quick Zoll" ihre eingeführen Waren selbstständig und digital verzollen. Laut eines Berichts der Schweizer Zeitung "Tagblatt" ist die Technik ab Ostern verfügbar. Möglich sind zu Beginn ausschließlich Standardverzollungen.

    Vom 28.03.2018
  7. Der Frankfurter Zoll hat 115 Autokopfstützenbezüge sichergestellt.

    Zoll beschlagnahmt 115 gefälschte Autokopfstützenbezüge

    Kurzmeldung Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat 115 gefälschte Autokopfstützenbezüge sichergestellt. Laut einer Pressenotiz handelt es sich dabei um Replikate. Die Reisende gab an, die Bezüge in nicht gewerblicher Absicht erstanden zu haben.

    Vom 23.03.2018
  8. Der Zoll am Flughafen München stellte 1,1 Kilogramm getrocknete Frösche sicher.

    Zoll stellt getrocknete Tiere sicher

    Kurzmeldung Der Zoll am Flughafen in München hat bei einem Mann mehr als ein Kilogramm getrocknete Frösche sichergestellt. Der Mann reiste von Nigeria nach München, wie die dpa mitteilte. Außer den getrockneten Fröschen hatte er auch zahlreiche nicht einfuhrfähige Cremes und Arzneimittel bei sich.

    Vom 16.03.2018
  9. Zollbeamte kontrollieren an einem Flughafen Koffer von Reisenden.

    Schmuggelrekord am Airport Stuttgart

    Kurzmeldung Am Stuttgarter Flughafen ist der bisherige Rekordwert für geschmuggelte Zigaretten gebrochen worden. Der bisherige Rekord lag laut Mitteilung bei 160 Stangen. Bei zwei Frauen sind vergangene Woche 366 Zigarettenstangen in fünf Koffern entdeckt worden.

    Vom 01.02.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Bombardier CS300

    Boeing unterliegt im Zoll-Streit Bombardier

    Die US-Handelskommission kippt die von der Regierung eingeführten Strafzölle gegen Bombardier. Die Aufschläge sollten Boeing vor kanadischem Konkurrenten schützen.

    Vom 29.01.2018
  12. Zollbeamte kontrollieren an einem Flughafen Koffer von Reisenden.

    Sechs Kilo Kokain am Frankfurter Flughafen entdeckt

    Kurzmeldung Bei einer 25-jährigen am Flughafen Frankfurt sind sechs Kilogramm Kokain im Reisgepäck sichergestellt worden. Während der Kontrolle des Transitgepäcks schlug der Drogenspürhund an, das teilte das Hauptzollamt Frankfurt jetzt mit. Der Fund vom Oktober konnte aus ermittlungstaktischen Gründen erst jetzt gemeldet werden.

    Vom 29.01.2018
  13. Der Schriftzug "Zoll" an einem Dienstfahrzeug der Behörde.

    Zoll beschlagnahmt Crystal-Meth aus dem Kongo

    Kurzmeldung Der Zoll hat am Flughafen Frankfurt ein halbes Kilogramm Crystal-Meth sichergestellt. Das Methamphetamin war laut Behördenmitteilung in einem Paket aus dem Kongo versteckt.

    Vom 29.12.2017
  14. Ein einzelnes, mit Kokain gefülltes Röhrchen.

    Flughafenzoll findet 1,2 Kilo Kokain in einem Paket

    Kurzmeldung Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat in einem Paket aus Uruguay 1,2 Kilo Kokain entdeckt. Das Rauschgift war in 42 Kunststoffröhrchen mit portugiesischer Aufschrift versteckt. Das Rauschmittel habe einen Wert von mehr als 45.000 Euro – gestreckt noch mehr.

    Vom 28.12.2017
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Die aus Uruguay verschickten Damenschuhe.

    Zoll findet Kokain in Damenschuhen

    Kurzmeldung Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat 660 Gramm Kokain in den Absätzen von elf Paar Damenschuhen sichergestellt. Wie aus einer Pressenotiz hervorgeht, waren in allen Absätzen Tütchen mit dem Rauschgift enthalten. Die Schuhe wurden per Post aus Uruguay verschickt.

    Vom 20.12.2017
  17. Koffer mit Khat.

    Zoll entdeckt 45 Kilo Drogen

    Kurzmeldung Der Zoll am Flughafen München hat bei einer Reisenden 45 Kilogramm der Kau-Droge Khat sichergestellt. Die Ukrainerin war laut Polizei von Nairobi nach München unterwegs. Das Zollfahndungsamt München hat die Ermittlungen übernommen.

    Vom 15.12.2017
  18. Passagiere am Flughafen Hannover.

    Kongolese mit Antilopen-Fleisch am Flughafen Hannover gestoppt

    Kurzmeldung Mit verbotenem Antilopen-Fleisch im Gepäck ist ein Kongolese am Flughafen Hannover gestoppt worden. Außerdem hatte er Fleisch des ebenfalls unter Artenschutz stehenden westafrikanischen Stachelschweins dabei, heißt es in einer Mitteilung. Insgesamt waren zehn Kilogramm Fleisch in Plastikbeuteln im Gepäck versteckt.

    Vom 08.12.2017
  19. Zollbeamte kontrollieren an einem Flughafen Koffer von Reisenden.

    München: Schmuggel-Marihuana mit Kaffee-Handtuch umwickelt

    Kurzmeldung Der Zoll am Airport München hat einen Reisenden mit 15 Kilogramm Marihuana gestellt. Laut Mitteilung hatte ein Spürhund die Drogen erschnüffelt. Um den Geruch der Drogen zu überdecken, hatte der Mann diese mit Folien umwickelt und mit einem in Kaffee getränkten Handtuch abgedeckt.

    Vom 08.12.2017
  20. Weinflaschen mit aufgelöstem Kokain.

    Zoll entdeckt Kokain in Weinflaschen

    Kurzmeldung Spürhunde des Zolls haben am Frankfurter Flughafen in mehreren Koffern Weinflaschen mit aufgelöstem Kokain entdeckt. Laut Mitteilung der Behörde wurden die Reisenden vorläufig festgenommen. Die in den Flüssigkeiten enthaltene Rauschgiftmenge muss noch ermittelt werden.

    Vom 29.11.2017
  21. Ein Zollbeamter kontrolliert einen Koffer.

    Zoll in Frankfurt stellt Luxusuhren sicher

    Kurzmeldung Der Zoll am Flughafen Frankfurt hat bei einem Passagier aus Hong-Kong 14 Luxusuhren sichergestellt. Die Produkte im Wert von über 200.000 Euro waren den Angaben nach in den Innentaschen einer Jacke im Gepäck des Reisenden versteckt. Gegen den Mann wird wegen versuchter Steuerhinterziehung ermittelt.

    Vom 23.11.2017
Seite: