Feed abonnieren

Thema Wizz Air

Wizz Air ist eine ungarische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Budapest mit derzeit 25 Basen.

  1. Airbus A320 der Wizz Air

    Neues Winterziel am Hamburger Flughafen

    Wizz Air wird ab 20. Dezember den Flughafen Hamburg mit Kutaissi verbinden. Laut Flughafen-Meldung wird die Route zweimal wöchentlich geflogen. Die drittgrößte Stadt Georgiens wird erstmals ab Hamburg angeflogen.

    Vom 12.08.2019
  2. Verantwortliche des Flughafens und Vertreter von Wizz Air feiern den Erstflug nach Kiew.

    Wizz Air startet von Kiew nach Leipzig/Halle

    Wizz Air fliegt ab sofort zweimal wöchentlich von Kiew-Schuljany nach Leipzig/Halle, teilte der ostdeutsche Flughafen mit. Der ungarische Low-Coster setzt einen Airbus A320 auf der Strecke ein.

    Vom 09.08.2019
  1. Flughafen und Airline feiern den Erstflug der neuen Verbindung nach Rumänien.

    Wizz Air verbindet Temeswar mit Nürnberg

    Der Flughafen Nürnberg hat eine neue Verbindung: Ab sofort fliegt Wizz Air ins rumänische Temeswar. Laut Airport-Ticker wird die Route zweimal wöchentlich von der ungarischen Airline angeboten. Geflogen wird Maschinen der A320-Familie.

    Vom 07.08.2019
  2. Flugzeuge der Wizz Air

    Wizz Air stockt Dortmund-Chisinau auf

    Wizz Air wird die Verbindung von Dortmund nach Chisinau von zwei auf drei wöchentliche Umläufe erhöhen. Der Flughafen Dortmund teilte mit, dass die Änderungen zum 24. Dezember in Kraft treten. Die Hauptstadt Moldawiens wird dann dienstags, donnerstags und samstags bedient.

    Vom 30.07.2019
  3. Flugzeuge der Wizz Air

    Wizz Air wächst weiter wie wild

    Der ungarische Billligflieger Wizz Air vermeldet stark steigende Passagierzahlen für das erste Quartal seines Geschäftsjahres. Ebenso sind Umsatz und Gewinn im Plus, allerdings steigen auch die Kosten. Die Zahlen im Detail.

    Vom 25.07.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. Airbus A320 der Wizz Air beim Start

    Wizz Air kürzt Strecken aufgrund von Auslieferungsschwierigkeiten

    Lesetipp Die Auslieferung eines A320 an Wizz Air verspätet sich um einen Monat auf den 20. August. Die Airline nimmt daher einige leichte Anpassungen vor und kürzt unter anderem auch Strecken nach Hamburg und München, schreibt ATW Online.

    Vom 18.07.2019
  6. Maschinen der Wizz Air.

    Wizz Air kündigt Bremen-Olsztyn-Verbindung an

    Der Bremer Flughafen bekommt eine Direktverbindung ins polnische Olsztyn-Mazury. Wizz Air bietet ab dem 27. Oktober zwei wöchentliche Umläufe auf der Route an, teilte der Low-Coster Wizz mit. Zum Einsatz kommt ein Airbus A320.

    Vom 09.07.2019
  7. Erstflugfoto der neuen Route zwischen Dortmund und Ohrid.

    Wizz Air feiert Erstflug von Dortmund nach Ohrid

    Der ungarische Billigflieger bedient seit dem zweiten Juli die Route Dortmund-Ohrid. Laut Mitteilung steht die Verbindung in die nordmazedonische Stadt jeweils dienstags und samstags auf dem Flugplan.

    Vom 02.07.2019
  8. Flugzeuge von Wizz Air in Dortmund.

    Wizz Air wächst im Juni um ein Fünftel

    Kurzmeldung Wizz Air hat ihre Juni-Verkehrsstatistik veröffentlicht. Demnach flogen fast 20 Prozent mehr Passagiere in den Flugzeugen des ungarischen Low-Costers noch im Vorjahr. Insgesamt wurden 3,6 Millionen Passagiere gezählt. Die Auslastung lag bei rund 95 Prozent.

    Vom 02.07.2019
  9. Schriftzug der Wizz Air an einem Flugzeug.

    Nürnberg bekommt Georgien-Verbindung

    Wizz Air hat angekündigt, Flüge vom Flughafen Nürnberg ins georgische Kutaissi aufzunehmen. Der Erstflug ist für 03. Juli 2020 geplant, teilt der Low-Coster mit. Angeboten wird die Strecke zweimal wöchentlich.

    Vom 02.07.2019
  10. Passagiere und Mitarbeiter des Allgäu-Airports feiern die Eröffnung der Strecke nach Suceava.

    Weitere Wizz-Air-Route ab Memmingen gestartet

    Wizz Air fliegt seit dem 17. Juni ins rumänische Suceava, teilte der Flughafen mit. Die neue Route wird dreimal wöchentlich angeboten. Suceava ist das sechste Ziel des Flughafen Memmingen in Rumänien.

    Vom 26.06.2019
  11. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  12. Wizz Air fliegt nicht mehr von Basel nach Osijek

    Wizz Air wird die Verbindung zwischen Basel und Osijek in Kroatien einstellen. Laut Flugplandaten wird die Route letztmalig am 14. Juni bedient. Bereits seit dem 10. Mai hat der Billigflieger die Frequenz von drei auf zwei wöchentliche Umläufe reduziert.

    Vom 11.06.2019
  13. Wizz Air kündigt neue Winterziele ab Wien an

    Wizz Air hat weitere neue Routen ab Wien angekündigt. Laut Meldung wird die Billg-Airline im Winter von Wien nach Chisinau (28.10.), Oslo (16.12.), Alicante, Bremen, Neapel (alle ab 17.12.) und Porto (18.12.) starten. Dazu wird Wizz Air eine sechste Maschine in Wien stationieren.

    Vom 07.06.2019
  14. Wizz Air steigert Passagierzahlen im Mai um 22 Prozent

    Kurzmeldung Der ungarische Billigflieger Wizz Air hat im Mai knapp 3,5 Millionen Passagiere befördert. Das entspricht einem Plus von 22,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahres Monat, teilte die Airline mit. Die Auslastung lag bei 93.9 Prozent (plus zwei Prozentpunkte).

    Vom 05.06.2019
  15. Im Steigflug: Ein A321 der Wizz Air an der neuen Basis am Flughafen Wien.

    Neue Wizz-Air-Route ab Bremen

    Wizz Air wird im kommenden Winter Verbindungen von Wien nach Bremen aufnehmen. Laut Bremer Flughafen ist der Erstflug für den 17. Dezember geplant. Die Route steht fünfmal pro Woche auf dem Flugplan und wird mit einem Airbus A321 geflogen.

    Vom 04.06.2019
  16. Schriftzug der Wizz Air an einem Flugzeug.

    Wizz Air startet später in Leipzig/Halle

    Wizz Air verschiebt den geplanten Start der Verbindungen von Kiew nach Leipzig/Halle um rund einen Monat. Ursprünglich war der Start für den 05. Juli geplant. Laut eines Flughafensprechers starte die Route nun am 9. August. Über die Gründer der Verzögerung machte der Sprecher keine Angaben.

    Vom 04.06.2019
  17. Passagiere steigen am Airport Hahn in eine Wizz-Air-Maschine.

    Wizz Air mit Rekorden bei Passagieren und Gewinn

    Die ungarische Billigfluggesellschaft Wizz Air hat sich innerhalb weniger Jahre zum Platzhirschen in Osteuropa entwickelt. Ein Ende des Wachstums ist nicht in Sicht. Sogar steigende Treibstoffpreise betrachtet die Airline als Vorteil.

    Vom 31.05.2019
Seite: