Feed abonnieren

Thema Wirtschaft

  1. Seite 4 von 249
  2. Die erste A380 wurde im Oktober 2007 an Singapore Airlines übergeben.

    Airbus droht eine Milliardenstrafe

    Airbus soll die über Zwischenhändler abgewickelten Verkäufe einiger A380-Jets den Behörden gegenüber nicht ordnungsgemäß dokumentiert haben. Nun könnten die Ermittlungen teure Folgen haben.

    Vom 18.09.2017
  3. Rumpf von einem Airbus der A320-Familie in Hamburg-Finkenwerder

    Airbus steigt in Stoxx 50 auf

    Kurzmeldung Airbus nimmt den Platz der BT Group im Stoxx 50 ein. Dies teilt der Index-Anbieter mit. Wichtig sind Veränderungen des Börsenindikators vor allem für Fonds, die den Index nachbilden (replizierende ETF). Sie müssen dann umgewichten.

    Vom 18.09.2017
  1. Ryanair-Chef Michael O'Leary

    Ryanair muss tausende Flüge streichen

    Ryanair fehlen Piloten und Flugzeuge. Mit tausenden Flugstreichungen will der irische Billigflieger die Performance im laufenden Sommerflugplan retten. Nach massiver Kritik der EU veröffentlicht der Low-Cost-Carrier jetzt Listen mit den betroffenen Flügen.

    Vom 18.09.2017
  2. Ein Flugzeug startet vom Flughafen Köln/Bonn.

    Nächtliche Passagierflüge werden am Flughafen Köln/Bonn teurer

    Der Flughafen Köln/Bonn führt am 1. Oktober eine neue Gebührenordnung ein. Die fixen Start- und Landeentgelte für Flüge zwischen 22 und 6 Uhr steigen deutlich, während sie am Tag abgesenkt werden. Airport-Chef Michael Garvens betont, dass die Entgelte ein "wichtiges Steuerungsinstrument zur Minderung von Fluglärm" sind.

    Vom 15.09.2017
  3. Eine Ryanair-Flugbegleiterin läuft am Flughafen Weeze vor dem Terminal.

    EuGH ermöglicht Klagen gegen Ryanair in Deutschland

    Arbeitsrechtsprozesse gegen Ryanair können ab sofort auch in Deutschland geführt werden. Der Europäische Gerichtshof hat in der "Heimatbasen"-Entscheidung aber nicht generell gegen den Billigflieger entschieden.

    Vom 15.09.2017
  4. Anzeige schalten »
  5. Die beiden Maschinen des Typs Canadair CRJ 900 mitsamt Crew gehen bis Anfang Oktober in den Austrian-Betrieb.

    Kranich-Tochter least Flugzeuge bei Adria Airways

    Kurzmeldung Austrian Airlines hat zwei Flugzeuge von Adria Airways im Wet-Leasing übernommen. Ziel dieses Abkommens sei es laut Mitteilung, Reserveflugzeuge für mehr Flexibilität bei der Planung zu haben.

    Vom 14.09.2017
  6. Triebwerk einer Air-Berlin-Maschine: Wann läuft die Operation wieder reibungslos?

    Air Berlin: Donnerstag wieder auf Flughöhe

    Laut Air Berlin haben sich etliche Piloten wieder gesund gemeldet, sodass der Flugbetrieb sich am Donnerstag wieder normalisieren soll. Noch fallen zahlreiche Flüge aus - und das nicht nur bei dem insolventen Carrier selbst.

    Vom 13.09.2017
  7. Fahnen der Air Berlin.

    Chinese bereitet Angebot für Air Berlin vor

    Die Bieterfrist für Air Berlin läuft am Freitag ab. Laut eines in Medien veröffentlichten Briefes bereitet auch der Chinese Jonathan Pang ein Angebot vor. Er will ein neues Air-Berlin-Drehkreuz im Norden.

    Vom 13.09.2017
  8. Anzeige schalten »
  9. Flugzeuge von Alitalia und Air Berlin.

    Warum Air Berlin und Alitalia nur fast vergleichbar sind

    Hintergrund Air Berlin ist pleite, Alitalia auch. Beide Fluggesellschaften waren Teil der Etihad-Equity-Alliance und bei beiden laufen jetzt die Insolvenzverfahren. Da hören die Ähnlichkeiten aber auch schon auf. Ein Überblick.

    Vom 12.09.2017
  10. Blick auf den Flughafen Berlin-Tegel.

    Investitionsbank Berlin rechnet mit Milliarden durch Tegel-Nachnutzung

    Kurzmeldung Die Investitionsbank Berlin geht in einer Modellrechnung von einem Wachsen der Wirtschaftsleistung von bis zu 4,6 Milliarden Euro aus, wenn auf dem Gelände des Flughafens Tegel ein Park entsteht. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die den Zeitraum 2018 bis 2037 untersucht hat.

    Vom 11.09.2017
  11. Eurowings ist die Billigplattform der Lufthansa Group.

    Eurowings und Ufo erzielen Tarifeinigung

    Mitte August schien der Konflikt noch festgefahren, nun liegt ein Kompromiss auf dem Tisch: Eurowings und die Flugbegleitergewerkschaft Ufo einigen sich auf Eckpunkte im "Tarifvertrag Wachstum" - auch eine mögliche Air-Berlin-Integration wird berücksichtigt.

    Vom 11.09.2017
  12. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  13. Eine Boeing 777-300ER der Qatar Airways.

    Air-Berlin-Konkurrenz bringt sich in Stellung

    Noch ist Air Berlin in der Luft. Dennoch reagiert die Konkurrenz schon mit Änderungen im Flugplan auf die Insolvenz der deutschen Fluggesellschaft – nicht nur als Ersatz für die gestrichenen Langstreckenverbindungen in Berlin.

    Vom 07.09.2017
  14. A350-941 von Airbus: Das Modell hebt seit Ende 2014 ab.

    Umbestellung bringt Airbus über eine Milliarde Dollar ein

    Kurzmeldung Airbus hat einen Großauftrag für seinen Maschinentyp A350 XWB von United Airlines erhalten. Sie sollen ältere, weniger effiziente Flugzeuge ersetzen, teilten die Unternehmen mit. Dabei wird ein ursprünglicher Auftrag in 45 Maschinen des Typs A350-900 umgewandelt. Der Listenpreis der Bestellung ändert sich von 12,6 auf 14 Milliarden Dollar.

    Vom 07.09.2017
Seite: