Feed abonnieren

Thema Wirtschaft

  1. Seite 4 von 285
  2. Boeing und Embraer arbeiten künftig zusammen.

    Embraer: Brasiliens neuer Präsident sieht Boeing-Deal positiv

    Kurzmeldung Brasiliens künftiger Präsident Jair Bolsonaro steht dem geplanten Joint-Venture der Flugzeugbauer Embraer und Boeing positiv gegenüber. Das meldet die Agentur "Reuters" unter Berufung auf den designierten Verteidigungsminister Augusto Heleno. Der im Juli geschlossene Deal muss von der Regierung abgesegnet werden, die bei Embraer ein Veto-Recht hat.

    Vom 31.10.2018
  1. Flugzeuge von Alitalia und Lufthansa.

    Lufthansa will nicht Co-Investor bei Alitalia werden

    Rom pocht auf eine "rein italienische Lösung" beim Alitalia-Verkauf - das erschwert die Investorensuche. Die staatliche Bahn würde einsteigen, allerdings nur mit einem Partner. Lufthansa will diese Co-Rolle nicht einnehmen.

    Vom 30.10.2018
  2. Eine Easyjet-Airbus vor einer Boeing 777 von Emirates.

    Easyjet und Emirates planen Kooperation

    Der britische Billigflieger Easyjet und die Golf-Airline Emirates streben eine Kooperation an. Künftig wolle man gemeinsame Flugverbindungen anbieten. Einen Zeitplan gibt es wohl auch bereits.

    Vom 30.10.2018
  3. Mitarbeiter vor einer neu lackierten Lufthansa-Maschine.

    In dieser Zwickmühle steckt Lufthansa

    Analyse Mit den neuen Quartalsergebnissen übertrumpft Lufthansa zwar die Erwartungen einiger Analysten, die einen starken Einbruch prognostiziert hatten. Doch die Zahlen zeigen auch: Der Kranich befindet sich in unruhigem Fahrwasser.

    Vom 30.10.2018
  4. Neue Lackierung der Lauda-Motion-Flugzeuge.

    Lauda Motion übernimmt Ex-Turkish-Jet

    Lauda Motion übernimmt wohl einen Airbus A320, der früher für Turkish Airlines unterwegs war. Damit konkretisieren die Österreicher ihr Flottenplanung. Die ersten Ex-Niki-Jets muss die Airline Ende des Jahres abgeben.

    Vom 29.10.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Exklusiv Die D-ASPC in den Farben von Small Planet Airlines.

    LBA setzt Small Planet Frist bis Sonntag

    Das Luftfahrt-Bundesamt macht der insolventen Small Planet Deutschland Druck. Diese arbeitet weiter an einer Übernahme durch einen niederländischen Investor - und skizziert bereits zwei Szenarien für die kommende Woche.

    Vom 29.10.2018
  7. Leitwerk einer Maschine der Small Planet Airlines.

    Ungewissheit belastet Small-Planet-Mitarbeiter

    Small Planet Deutschland sucht weiter einen Käufer. Die Zeit drängt, denn schon am Wochenende könnte das LBA den Carrier grounden. Die Ungewissheit nagt auch an den Mitarbeitern.

    Vom 26.10.2018
  8. Exklusiv Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin.

    So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018
  9. Exklusiv Mitarbeiter von Lufthansa Technik.

    Lufthansa dementiert Technik-Verkauf

    Das "Handelsblatt" berichtet von einem möglichen Verkauf der Lufthansa Technik. Auf Nachfrage dementiert der Konzern die Gerüchte. Ungewöhnlich, denn der Kranich äußert sich sehr selten zu Spekulationen.

    Vom 26.10.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Zur Airline-Gruppe IAG gehören Aer Lingus, British Airways, Iberia und Vueling.

    British-Airways-Mutter IAG gleicht höhere Treibstoffkosten aus

    Kurzmeldung Trotz höherer Treibstoffkosten hat die Lufthansa-Konkurrentin IAG das dritte Quartal positiv abgeschlossen. Dank gestiegener Ticketerlöse verbuchte der Konzern einen Gewinn von 1,1 Milliarden Euro und damit rund zwölf Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Der operative Gewinn stieg um rund 13 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro. Der Umsatz legte um 8,5 Prozent auf 7,1 Milliarden Euro zu.

    Vom 26.10.2018
  12. Montage: airliners.de

    Rasantes Tempo Richtung billig und absurd

    Die Born-Ansage (96) Karl Born prangert den Trend der Billigpreise an und fragt, sich was nach der Einführung eines Ohne-Gepäck-Langstreckentarifs als nächstes kommen wird. Fliegen ohne Passagiere?

    Vom 25.10.2018
  13. Zwei Techniker der MTU arbeiten an einem Flugtriebwerk.

    MTU erhöht Gewinnprognose

    Kurzmeldung Der Triebwerksbauer MTU hat im dritten Quartal seine Erlöse um 27 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro gesteigert. Das bereinigte Ebit erhöhte sich um 21 Prozent auf 174 Millionen Euro, das Ergebnis um knapp ein Drittel auf 118 Millionen Euro. Das Unternehmen erwartet nun für 2018 einen Umsatz von rund 4,4 Milliarden Euro, ein bereinigtes Ebit von 660 Millionen Euro.

    Vom 25.10.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. HNA-Firmenzentrale.

    HNA will wohl Airline-Anteile verkaufen

    Einen milliardenhohen Schuldenberg hat der HNA-Konzern angehäuft - inzwischen versucht die Hahn-Eigentümerin ihr Geschäft zu schärfen. Nun stellt sie offenbar die Beteiligung an zwei Airlines zur Disposition.

    Vom 25.10.2018
  16. Ein Flugzeug startet vom Bodensee-Airport in Friedrichshafen.

    Land gibt Millionen-Darlehen für Airport Friedrichshafen frei

    Kurzmeldung Die Regierungskoalition in Baden-Württemberg hat ein Darlehen über eine Million Euro für den Flughafen Friedrichshafen genehmigt, berichtet die "Schwäbische Zeitung". Die finanzielle Unterstützung des Airports hatte zu Kontroversen innerhalb der grün-schwarzen Koalition geführt.

    Vom 24.10.2018
  17. Leitwerk einer Maschine der Small Planet Airlines.

    Holding von Small Planet ist pleite

    Die deutsche Small Planet ist bei den Verkaufsverhandlungen auf der Zielgeraden, da geht auch die litauische Mutter-Holding in die Knie. Group-Chef Kaikaris meldet sich in einem Brief äußerst offen zu Wort.

    Vom 24.10.2018
  18. Logo von Boeing.

    Boeing-Dividende bleibt unverändert

    Kurzmeldung Boeing zahlt für das dritte Quartal des Geschäftsjahres eine Dividende von 1,71 Dollar und damit in gleicher Höhe wie im vorhergehenden Quartal. Die Ausschüttung erfolgt laut Mitteilung am 7. Dezember. Der Konzern gibt am Mittwoch seine Finanzzahlen für den Zeitraum von Juli bis September bekannt.

    Vom 23.10.2018
  19. Ex-Air-Berlin-Mitarbeiter schalten "Todesanzeige"

    Kurzmeldung Anlässlich des ersten Jahrestags zum Marktaustritt von Air Berlin schalten mehrere ehemalige Mitarbeiter eine "Todesanzeige" in verschiedenen Medien. Diese wird eigenen Angaben zufolge am Samstag (27. Oktober) in der "Welt", der "Berliner Morgenpost" und der "Rheinischen Post" erscheinen.

    Vom 22.10.2018
  20. Exklusiv Im Inneren einer Airbus-Maschine von Small Planet Airlines.

    Deutsche Small Planet hat wohl Käufer gefunden

    Small Planet Deutschland sucht einen Investoren - und ist nun nach airliners.de-Informationen fündig geworden. Noch in dieser Woche soll der Verkauf abgewickelt sein. Die Zeit drängt.

    Vom 22.10.2018
Seite: