Feed abonnieren

Thema Wirtschaft

  1. James Hogan, CEO der Etihad Airways

    Etihad dementiert Pläne für Lufthansa-Beteiligung

    Vom 18.01.2017

    Etihad-Chef James Hogan hat Berichte über eine mögliche Beteiligung der arabischen Airline am Lufthansa-Konzern dementiert. Auch beim Alitalia-Rettungsplan spielt Lufthansa laut Hogan keine entscheidende Rolle.

  2. Ferienflugpassagiere besteigen in Palma de Mallorca ein Flugzeug.

    Terror kann Reiselust nicht trüben

    Vom 18.01.2017

    Noch nie geb es weltweit so viele Touristen wie im vergangenen Jahr. Trotz Terror-Risiken rechnet die Welttourismusorganisation weiter mit Wachstum. Ähnliche Prognosen gibt es auch für Deutschland.

  1. Die britische Premierministerin Theresa May.

    Was ein harter Brexit für den Luftverkehr bedeutet

    Vom 17.01.2017

    Die britische Premierministerin Theresa May will einen harten Schnitt mit der EU. Mit dem Brexit verabschiedet sich Großbritannien also wohl auch aus dem Luftverkehrsbinnenmarkt - mit Folgen bis nach Deutschland.

  2. Zwei Flugzeuge der Air-Berlin-Tochter Belair stehen am 25. August 2016 in Zürich.

    Belair wohl bald ohne eigenen Flugbetrieb

    Vom 16.01.2017

    Wie geht es weiter mit der Schweizer Air-Berlin-Tochter Belair? Dazu gibt es widersprüchliche Meldungen. Offenbar könnte das fliegende Personal aber auch ohne eigene Flugzeuge weiter eingesetzt werden.

  3. Georg Fundel, Geschäftsführer der Flughafen Stuttgart GmbH

    Flughafen Stuttgart verbucht Rekordjahr

    Vom 13.01.2017

    Stuttgarts Airportchef Georg Fundel ist nach einem Passagierrekord im abgelaufenen Jahr vorsichtig optimistisch für 2017. Dann stehen auch neue Infrastrukturprojekte auf der Agenda - und eine wichtige Personalie.

  4. Anzeige schalten »
  5. Kurzmeldung Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat in Blagnac bei Toulouse die erste Maschine vom Typ A 321 an die staatliche Fluggesellschaft Iran Air ausgeliefert.

    Airbus liefert erstes Flugzeug an den Iran

    Vom 11.01.2017

    Iran Air hat jetzt ihre erste Airbus-Maschine erhalten. Die A321 wurde im südwestfranzösischen Toulouse übergeben. Im Dezember hatten der Iran und Airbus einen Vertrag für den Kauf von 100 Airbus-Maschinen unterschrieben.

  6. Vor kreuzenden Flugzeugen warnt ein Schild auf dem Vorfeld des Flughafens Frankfurt-Hahn.

    Vorerst keine Streiks am Flughafen Hahn

    Vom 10.01.2017

    Fortgesetzte Tarifverhandlungen: Bei den Gesprächen geht es um die 300 Beschäftigten des Flughafens Hahn. Nach den Gesprächen sind Streiks vorerst vom Tisch.

  7. Anzeige schalten »
  8. Blick über die Rollbahn des insolventen Flugplatzes Cottbus-Drewitz.

    Flugbetrieb in Cottbus-Drewitz kann vorerst weitergehen

    Vom 04.01.2017

    Schon lange ist unklar, was mit dem insolventen Flugplatz Cottbus-Drewitz passieren wird. Es steht immer noch kein Käufer fest. Eine Sorge hat der Flugplatz jetzt aber weniger: Die Genehmigung für den Flugbetrieb ist verlängert worden.

  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  10. Gepäcktrolleys stehen am Flughafen Kassel-Calden.

    Für Flughafen Kassel-Calden geht es in diesem Jahr ums Ganze

    Vom 03.01.2017

    Häme und heftige Kritik muss sich Kassel Airport gefallen lassen: zu teuer, keine Auslastung. Zuletzt aber kann der Flughafen zwei Erfolge verbuchen. Doch reicht das, wenn die Landesregierung den Airport in diesem Jahr auf den Prüfstand stellt?

  11. Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche.

    Die Born-Ansage (49): Neue beste Freunde

    Vom 30.12.2016

    Überraschungen gibt es, die gibt es eigentlich gar nicht, sagt Karl Born in seiner Ansage zum Jahresausklang: Neue beste Freunde, wohin man schaut! Aber das war nicht alles in dieser schönen Adventszeit.

  12. Ein Passagier verlässt das Terminal am Flughafen Münster/Osnabrück.

    Flughafen Münster/Osnabrück muss Millionen-Minus verbuchen

    Vom 23.12.2016

    Der kriselnde Flughafen Münster/Osnabrück wird dieses Jahr voraussichtlich mit einem Minus von rund zehn Millionen Euro abschließen. Und auch die Passagierzahlen sind gesunken. Demnächst soll den Airport ein neuer Chef auf Kurs bringen.

  13.  Ein Winglet mit dem Tui-Logo vor der Hauptverwaltung von Tuifly am Hannover Airport.

    Tui übernimmt Last-Minute-Anbieter L'Tur komplett

    Vom 23.12.2016

    Tui besitzt schon die Mehrheit an L'Tur. Jetzt übernimmt der Reisekonzern den Last-Minute-Anbieter komplett. Dessen Gründer zieht sich vollständig zurück und legt den Aufsichtsratsvorsitz nieder.

Seite: