Feed abonnieren

Thema Windrose Air

  1. Beechcraft Premier IA D-IAYL der Windrose Air

    Privatjet in der Schweiz verunglückt

    In der Schweiz ist am Sonntag nahe des Skiortes St. Moritz ein Kleinflugzeug abgestürzt. Nach Angaben der Polizei stürzte der Jet im Anflug auf den Flughafen Engadin ab und ging in Flammen auf.

    Vom 20.12.2010
  2. Windrose Aviation Embraer 195

    Windrose Aviation nutzt Lido/FMS

    Die ukrainische Windrose Aviation und der IT-Dienstleister Lufthansa Systems haben einen Vertrag über die Nutzung der Lido/FMS-Datenbank unterzeichnet. Die Datenbank enthält Streckeninformationen zur Routenoptimierung.

    Vom 03.12.2010
  1. Bombardier Challenger 300

    Windrose Air baut Flotte aus

    Windrose Air will ihre Flotte um drei Business-Jets erweitern. Noch in der ersten Jahreshälfte werden eine Gulfstream G450 und eine Challenger 300 übernommen. Im Herbst soll außerdem eine King Air B200GT zur Flotte dazustoßen.

    Vom 09.04.2010
  2. Chef von Windrose Air verklagt Nachrichtenmagazin «Der Spiegel»

    Der Chef der privaten Berliner Charterfluggesellschaft Windrose Air, Thomas Stillmann, geht juristisch gegen das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» vor. Wie ein Sprecher des Unternehmers am Montag mitteilte, hat Stillmann Strafanzeige gegen das Magazin und gegen Unbekannt gestellt. Anlass ist ein Bericht, demzufolge Stillmann als Informant für das DDR-Ministerium für Staatssicherheit (MfS) tätig war.

    Vom 11.03.2008
  3. Windrose Air zieht Klage gegen Tempelhof-Schließung zurück

    Trotz Zuspruchs bei Volksbegehren Das Jetcharter-Unternehmen Windrose Air hat überraschend seine Klage gegen die Aufgabe des Flughafens Tempelhof zurückgezogen. Das berichtet der Berliner «Tagesspiegel» (Freitagausgabe). Windrose Air begründe den Schritt mit einer inzwischen im Unternehmen gesehenen Aussichtslosigkeit auf juristischen Erfolg. Nachdem das Unternehmen bereits 500 000 Euro in das Gerichtsverfahren gesteckt habe, wolle es sich nun auf das laufende Volksbegehren konzentrieren. Derweil sind bereits über 160.000 Unterschriften für einen Weiterbetrieb von Tempelhof zusammengekommen.

    Vom 25.01.2008
  4. Windrose Air unterzeichnet Kooperationsabkommen in China

    Am Rande des Besuches der Kanzlerin unterschrieb der Flugzeugcharterer Windrose Air eine Kooperation mit Deer Jet, einer Tochterfirma der chinesischen Hainan Airlines, die im Geschäft mit privaten Charterflügen tätig ist. Die Unternehmen wollen wechselseitig jeweils im anderen Land als Repräsentanten des anderen auftreten und sich gegenseitig unterstützen, hieß es in einer Mitteilung von Windrose Air. Insbesondere während der Olympischen Spiele 2008 in Peking wollten beide Unternehmen eng zusammenarbeiten.

    Vom 27.08.2007
  5. Anzeige schalten »
Seite: