Feed abonnieren

Thema Wetter

  1. Exklusiv Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung (DFS) regeln im Tower des Flughafens Düsseldorf den Luftverkehr.

    DFS ordnet Verspätungsdebatte

    Die Fluglotsen in Europa geraten unter Druck: Billigflieger Ryanair fordert lautstark mehr Personal und ein Eingreifen der EU-Kommission. Die Deutsche Flugsicherung untermauert die Diskussion nun mit Zahlen.

    Vom 19.06.2018
  1. Unwetter lässt 560 Menschen in Karlsruhe/Baden-Baden stranden

    Kurzmeldung Aufgrund von starken Unwettern mussten am Sonntag (10. Juni) vier Flüge am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden gestrichen werden. Betroffen waren rund 560 Reisende, berichtet die dpa. Die Passagiere mussten teilweise in Hotels oder auf Feldbetten übernachten.

    Vom 11.06.2018
  2. Betrieb am Flughafen Stuttgart normalisiert sich

    Kurzmeldung Am Flughafen Stuttgart ist der Betrieb am Freitagmorgen wieder "ganz normal" angelaufen, sagte eine Airport-Sprecherin auf Anfrage von airliners.de. Aufgrund eines Unwetters musste die Abfertigung am Donnerstagabend zwei Stunden lang eingestellt werden - in der Folge wurden 23 Abflüge und 24 Ankünfte gestrichen.

    Vom 08.06.2018
  3. Wetterlage lässt Flüge am Flughafen Frankfurt ausfallen

    Kurzmeldung Am Frankfurter Flughafen sind am Sonntagabend insgesamt 74 Starts- und Landungen annulliert worden. Der Großteil sei auf die Wetterlage zurückzuführen, sagte am Montagmorgen ein Flughafen-Sprecher laut dpa.

    Vom 28.05.2018
  4. Anzeige schalten »
  5. Gewitter behindert Verkehr am Flughafen Frankfurt

    Kurzmeldung Wegen eines starken Gewitters sind am Flughafen Frankfurt am Montag 94 An- und Abflüge abgesagt worden. Weitere elf Flüge wurden umgeleitet, wie der Betreiber Fraport der dpa mitteilte. Außerdem gab es zahlreiche Verspätungen.

    Vom 15.05.2018
  6. Unwetter beeinflusst Flugbetrieb in Köln/Bonn

    Kurzmeldung Wegen der Unwetter sind am Sonntagabend elf für den Flughafen Köln/Bonn geplante Landungen umgeleitet worden. Zudem müssten laut Airport-Mitteilung zehn Flüge gestrichen werden (sieben Starts und drei Landungen).

    Vom 14.05.2018
  7. Blick auf den Flughafen Frankfurt.

    Entschädigung bei fehlender Pilotenlizenz

    Ein Abflug wird um sieben Stunden und von Frankfurt nach Köln/Bonn verschoben - Grund: Am Main herrschten Wetterbedingungen, die eine CAT-II-Lizenz nötig machten. Doch im Cockpit hatte diese keiner. Die Airline muss entschädigen.

    Vom 03.04.2018
  8. USA: Tausende Flüge wegen Schneesturms gestrichen

    Kurzmeldung Wegen des vierten Schneesturms binnen drei Wochen sind am Mittwoch landesweit mehr als 4400 Flüge gestrichen worden, meldet die Website "Flightradar". Am New Yorker Flughafen JFK fielen etwas mehr als die Hälfte der Flüge aus. Am Flughafen Newark im angrenzenden Bundesstaat New Jersey wurden mehr als 70 Prozent der Verbindungen annulliert.

    Vom 22.03.2018
  9. Anzeige schalten »
  10. Terminalgebäude des Bremer Flughafens.

    Schnee und Eis behindern Flugverkehr in Bremen

    Kurzmeldung Wegen Schneefällen und Eisglätte sind am Bremer Flughafen seit Sonntagabend zehn Flüge gestrichen worden. Nach 21 Uhr war die Wetterlage so schlecht, dass sechs ankommende Flugzeuge nicht landen konnten. Ein Airport-Sprecher sagte, dass sie zum Teil nach Hannover umgeleitet worden seien.

    Vom 26.02.2018
  11. Hinweis am Flughafen Düsseldorf

    Sturmtief sorgt im Westen für Flugausfälle

    Im Westen Deutschlands und den Niederlanden hat das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagvormittag für Flugausfälle gesorgt. An einigen Flughäfen musste zeitweise komplett der Betrieb eingestellt werden.

    Vom 18.01.2018
  12. Eine Passagiermaschine am Flughafen Frankfurt.

    Winterchaos beeinträchtigt viele US-Flüge

    Kurzmeldung Der Flugverkehr zwischen Europa und den USA ist am Wochenende stark beeinträchtigt gewesen. So mussten dutzende Flugzeuge aus der DACH-Region auf ihrem Weg nach New York wieder umkehren. Die Ausweich-Airports in Newark und Washington waren zudem überlastet.

    Vom 08.01.2018
  13. Passagiere am Flughafen Frankfurt.

    Verbrauchernahes Handeln gefragt

    Schiene, Straße, Luft (12) Die Verbraucherrechte beim Reisen sind je nach Verkehrsträger unterschiedlich ausgeprägt. Oftmals ginge es noch besser, wenn in erster Linie professionell gearbeitet würde, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 05.01.2018
  14. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  15. Blick auf den Euroairport Basel-Mulhouse-Freiburg.

    Sturmtief lässt Airports schließen

    Kurzmeldung Der Flugbetrieb am Airport Basel-Mulhouse ist aufgrund des Sturmtiefs "Eleonor" am Mittwoch eingestellt worden, wie ein Sprecher der Luftfahrtbehörde DGAC mitteilte. Wann wieder Flugzeuge starten und landen können, war zunächst nicht absehbar. Der Airport wickelt rund 100 bis 120 Flüge pro Tag ab. Auch der Flugverkehr am Airport in Straßburg ist eingestellt worden.

    Vom 03.01.2018
  16. Eis, Nebel und Schnee behindern den Flugverkehr in Frankfurt.

    Flughafen Frankfurt: 175 Flüge annulliert

    Kurzmeldung Aufgrund von winterlichen Witterungsbedingungen sind am Morgen am Frankfurter Flughafen 175 Flüge gestrichen worden. Zahlreiche ankommende Flüge wurden umgeleitet, so ein Fraport-Sprecher. Gegen Mittag rechnet Fraport mit einer Entspannung der Wetterlage.

    Vom 18.12.2017
  17. Ein Räumdienstfahrzeug auf dem Rollfeld des Flughafens Frankfurt

    Wintereinbruch bringt Flugverkehr durcheinander

    Der erste heftige Schneefall des Winters hat zu Verspätungen im Flugverkehr geführt. Nicht nur an den großen Drehkreuzen in Frankfurt, München und Düsseldorf kam es zu etlichen Annullierungen.

    Vom 11.12.2017
  18. Passagiermaschinen stehen am Flughafen Stuttgart.

    Wintereinbruch: Flüge in Stuttgart gestrichen

    Kurzmeldung Schnee und Glätte haben Reisenden im Südwesten Probleme bereitet. Wie eine Sprecherin des Stuttgarter Flughafens sagte, mussten seit Sonntag elf Flüge gestrichen werden. Einschränkungen wegen Schnee und Eis gab es auch bei der Bahn.

    Vom 04.12.2017
  19. Einweiser auf dem Vorfeld des Flughafens Köln/Bonn.

    Bahn in Köln/Bonn erneut gesperrt

    Kurzmeldung Am Flughafen Köln/Bonn muss erneut die große Start- und Landebahn gesperrt werden. Wegen Dauerregens konnten die Wartungsarbeiten im Oktober nicht zu Ende gebracht werden, daher wird die Piste laut Airport in der Nacht vom 11. auf den 12. November noch einmal gesperrt. Da derzeit auch die Querwindbahn saniert wird, müssen Flüge in dieser Zeit umgeleitet werden.

    Vom 06.11.2017
  20. Windsack

    Aber wehe, wenn es stürmt

    Schiene, Straße, Luft (9) Nicht nur ein Sturm macht dem deutschen Verkehr ordentlich zu schaffen. Die wahre Bewährungsprobe kommt, wenn der Wind abflaut, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig. Dann zeigt sich, wie gut es ist, zwischen mehreren Verkehrsträgern wählen zu können.

    Vom 13.10.2017
Seite: