Feed abonnieren

Thema WDL

  1. Ein Aufkleber "Operaded by LGW" an einer Dash-8 Maschine.

    LGW gibt zweiten Wet-Lease-Partner bekannt

    Kurzmeldung Die Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) wird ab 5. August im Wet-Lease für die griechische Fluggesellschaft Sky Express fliegen. Laut Mitteilung wird die Fluggesellschaft dazu eine Dash 8-Q400 in Athen stationieren. Bislang flog LGW ausschließlich für Ex-Eigentümerin Eurowings.

    Vom 02.08.2019
  2. Eine BAe 146-200 der WDL.

    WDL Aviation fliegt ab Düsseldorf für Flybe

    Kurzmeldung Der Kölner ACMI-Spezialist WDL Aviation bedient ab August für Flybe Routen von Düsseldorf nach Großbritannien. Nach Angaben der Airline fliegt eine BAe 146 der WDL im Auftrag der britischen Regionalairline nach London City, Manchester, Liverpool und Birmingham.

    Vom 26.07.2019
  1. Michael Knoth

    Michael Knoth wird neuer Geschäftsführer bei WDL Aviation

    Kurzmeldung Michael Knoth wird ab Oktober neuer CEO bei WDL Aviation. Zuvor war er kaufmännischer Leiter bei Eurowings und Germanwings und zuletzt CFO der LGW. Knoth folgt auf Walter Böhnke, der in den Beirat der Zeitfracht Luftfahrt Holding wechselt. Interessanterweise führt Zeitfracht-Chef Wolfram Simon-Schröter die Airline.

    Vom 25.07.2019
  2. Embraer 190 in den Farben der WDL.

    WDL Aviation fliegt für Air Italy

    Kurzmeldung Die zur Berliner Zeitfracht Gruppe gehörende ACMI-Airline WDL wird zukünftig für Air Italy abheben. Ein Embraer 190 soll für den italienischen Leasingkunden die Routen zwischen Cagliari und Mailand-Malpensa sowie Lamezia fliegen, teilte WDL mit.

    Vom 19.07.2019
  3. WDL fliegt mit BAe 146 für griechische Sky Express

    Kurzmeldung Die Kölner Fluggesellschaft WDL Aviation fliegt ab sofort wieder für die griechische Airline Sky Express. Die abgeschlossene Wet-Lease-Vereinbarung umfasst einen Regionaljet vom Typ BAe 146 mit der Kennung D-AZFR. Die beiden Unternehmen hatten bereits im Frühjahr dieses Jahres zusammengearbeitet.

    Vom 15.07.2019
  4. Anzeige schalten »
  5. WDL flottet dritte E-190 ein

    Kurzmeldung WDL Aviation hat die dritten Embraer E190 in Köln in Empfang genommen. Laut der Airline wird die Maschine künftig unter der Kennung D-AWSI im Wet-Lease für europäische Airlines im Einsatz sein und den Namen "Anna - Lisa" tragen. Auch die zweite Airline-Tochter der Zeitfrachtgruppe, die LGW, will ihre Flotte auf E190-Jets umstellen.

    Vom 19.06.2019
  6. Walter Böhnke wird Beiratsvorsitzender von Zeitfracht

    Kurzmeldung Walter Böhnke scheidet am 30. Juni aus der WDL-Geschäftsführung aus und wird Beiratsvorsitzender des Mutterunternehmens Zeitfracht. In der neuen Funktion solle er dem Unternehmen beratend zur Seite stehen, teilte Zeitfracht mit.

    Vom 04.06.2019
  7. Wolfram Simon: "Die Frage nach einem Gewinner und einem Verlierer der Air-Berlin-Pleite stellt sich nicht."

    Umbau bei Zeitfracht: Weg vom Cargo-Geschäft, hin zum Wet-Lease

    Lesetipp Zeitfracht-Chef Wolfram Simon-Schröter hat sein Unternehmen mit mittlerweile 22 Flugzeugen strategisch neu aufgestellt. Wie die Zukunft von Zeitfracht aussehen soll, erläutert die Berliner Morgenpost.

    Vom 20.05.2019
  8. Eine BAe 146-200 der WDL.

    WDL fliegt für Regionalairline in Griechenland

    Kurzmeldung Die deutsche WDL Aviation fliegt ab sofort im Wet-Lease für die griechische Sky Express. Wie WDL mitteilte, wird dazu ein BAe-146-Regionaljet nach Athen geschickt. Der zur Berliner Zeitfracht-Gruppe gehörende ACMI-Spezialist betreibt sechs BAe-Regionaljets und flottet aktuell vier Embraer E190 ein.

    Vom 24.04.2019
  9. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  10. Die erste von vier E190-Jets für WDL Aviation.

    WDL Aviation bekommt erste Embraer E190

    Die Zeitfracht-Tochter WDL Aviation hat ihre erste Embraer E190 in Empfang genommen. Weitere drei Regionalflugzeuge des Typs sind unterwegs, wie die Firma verkündet. Die Maschinen ergänzen die Avrojet-Flotte von WDL.

    Vom 14.03.2019
Seite: