Feed abonnieren

Thema VLM Airlines

  1. A320 von VLM Airlines Brussels.

    Ehemaliger VLM-Brüssel-CEO plant Neustart der Airline

    Kurzmeldung Harms Prins, ehemaliger Geschäftsführer von VLM Brussels plant offenbar den Neustart der Airline. Wie die niederländische Zeitung "De Tijd" berichtet, soll der Manager ehemalige Angestellte gefragt haben, ob diese am Neustart der Airline teilhaben wollen. Der Konkursverwalter wolle die Vorschläge prüfen, sei aber nicht sehr hoffnungsvoll, heißt es.

    Vom 11.02.2019
  2. A320 von VLM Airlines Brussels.

    VLM Brussels wird abgewickelt

    Auch die letzte verbliebene Division der VLM Airlines wird aufgelöst. Es fand sich für die Fluggesellschaft VLM Brussels laut eines Medienberichts kein Käufer.

    Vom 11.01.2019
  1. Letzte VLM-Division meldet Insolvenz an

    Kurzmeldung VLM Airlines Brussels hat Insolvenz angemeldet. Die Airline hat den Betrieb Anfang dieses Monats eingestellt, da ihre einzige Maschine vom Leasinggeber zurückgeholt worden sei, begründet das Unternehmen. Auch die niederländische und slowenische Division der VLM Airlines haben in diesem Jahr den Betrieb eingestellt. Die belgische Sparte war zuletzt als Käuferin der deutschen Small Planet im Gespräch.

    Vom 19.12.2018
  2. Exklusiv Eine A320 der Small Planet Airlines.

    Offiziell: Small-Planet-Verkauf "unwahrscheinlich"

    Der Verkauf der deutschen Small Planet an VLM ist wohl gescheitert. Der Ferienflieger geht nicht davon aus, dass "im verbleibenden Zeitraum" eine Lösung gefunden wird. Dies bedeute noch nicht die Abwicklung.

    Vom 26.11.2018
  3. Eine A320 der Small Planet Airlines.

    VLM unterschreibt bei Small Planet

    Der Übernahmepoker um die deutsche Small Planet ist entschieden: In dieser Woche unterschrieb VLM den Kaufvertrag. Die Operations könnte noch in diesem Jahr wieder starten.

    Vom 09.11.2018
  4. Exklusiv Im Inneren einer Airbus-Maschine von Small Planet Airlines.

    Verwirrung um deutsche Small Planet

    Die insolvente deutsche Small Planet sucht auch nach dem Ende der Operations noch einen Käufer: Dieser könnte aus den Niederlanden oder aus der Türkei kommen. Bestätigen will die Airline diese Informationen nicht.

    Vom 02.11.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Fokker 50 der VLM Airlines.

    VLM Airlines verliert auch in Slowenien Lizenz

    Kurzmeldung Nach der Insolvenz von Regionalflieger VLM hat nun auch dessen Tochtergesellschaft in Slowenien ihre Betriebslizenz verloren. Das geht aus einem Dokument der slowenischen Luftfahrtbehörde hervor, das airliners.de vorliegt. Bei der Gesellschaft sind drei Maschinen vom Typ Fokker 50 registriert.

    Vom 10.10.2018
  7. Exklusiv Flugzeug der litauischen Small Planet: Gerangel um die deutsche Partner-Airline.

    Zeitfracht bietet für deutsche Small Planet

    Vor fast drei Wochen rutschte die deutsche Small Planet in die Insolvenz. Nach airliners.de-Informationen bietet die Berliner Zeitfracht für den Carrier. Bis Ende der Woche muss eine Entscheidung getroffen sein.

    Vom 08.10.2018
  8. VLM-Chef Johan Maertens.

    Nächster Regional-Carrier gibt auf

    Kurz nach dem Aus von Skywork muss die nächste Regional-Airline den Betrieb einstellen: die belgische VLM Airlines von CEO Johan Maertens. Unklar ist, wie es mit der slowenischen Tochter weitergeht.

    Vom 03.09.2018
  9. Fokker 50 der VLM Airlines

    VLM streicht München-Flüge früher

    Kurzmeldung VLM Airlines wird die Verbindung zwischen München und Maribor bereits zum 18. August einstellen. Die Route München-Antwerpen wird letztmalig am 15. September geflogen, das bestätigte der Flughafen München gegenüber airliners.de. VLM hatte angekündigt, sich aus dem Linienverkehr zurückzuziehen.

    Vom 09.08.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Fokker 50 der VLM Airlines.

    VLM terminiert Flottenumstellung

    VLM Airlines erhält im kommenden Jahr ein neues Flugzeug. Die bisher eingesetzten Fokker 50 werden aber schon jetzt ausgemustert - mit starken Auswirkungen auf den Liniendienst. Auch auf den in Deutschland.

    Vom 08.08.2018
  12. VLM Airlines feiert ihren Erstflug der Stop-Over-Verbindung von Rostock-Laage über Köln/Bonn nach Antwerpen.

    VLM bietet Multistop-Flüge ab Rostock

    Kurzmeldung VLM Airlines verbindet seit Montag (4. Juni) Rostock-Laage mit Köln/Bonn und Antwerpen. VLM teilte mit, dass die Flüge fünfmal wöchentlich stattfinden. Alle Verbindungen sind einzeln buchbar. Eingesetzt wird eine Fokker 50.

    Vom 05.06.2018
  13. Fokker 50 der VLM Airlines.

    VLM Airlines bietet neue Rostock-Route

    Kurzmeldung VLM Airlines verbindet ab dem 4. Juni Rostock mit Köln/Bonn, wie der Flughafen Rostock-Laage mitteilt. Die neue Route wird fünfmal pro Woche bedient. Geflogen wird mit einer Fokker 50.

    Vom 03.04.2018
  14. Fokker 50 von VLM Airlines

    VLM verdoppelt Kapazitäten auf München-Route

    Kurzmeldung VLM Airlines bietet ab dem Sommer einen täglichen zweiten Flug auf der Strecke Antwerpen-München an. Dies geht aus Flugplandaten hervor. Es kommt eine Fokker 50 zum Einsatz.

    Vom 27.02.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. VLM Airlines startet in München.

    VLM fliegt von München nach Antwerpen und Maribor

    Kurzmeldung Seit dem 12. Februar verbindet VLM Airlines den Flughafen München mit Antwerpen und Maribor. Zu beiden Zielen gibt es montags bis freitags einen Flug mit einer Fokker 50, wie die Fluggesellschaft mitteilt.

    Vom 13.02.2018
  17. VLM Fokker 50 beim Start

    VLM verbindet München mit Maribor und Antwerpen

    Kurzmeldung VLM Airlines wird Ende Februar die Verbindung Antwerpen-München-Maribor aufnehmen, wie aus Daten der Fluggesellschaft hervorgeht. Der Stop-Over-Flug wird an jedem Wochentag durchgeführt. Beide Verbindungen sind ab München einzeln buchbar.

    Vom 15.01.2018
  18. Fokker 50 von VLM Airlines

    VLM mit zwei neuen München-Strecken

    Kurzmeldung Der Regional-Carrier VLM Airlines will am 12. Februar zwei neue Verbindungen am Flughafen München aufnehmen: Nach Antwerpen in Belgien und Maribor in Slowenien geht es nach Angaben des Unternehmens wochentäglich. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Fokker 50.

    Vom 09.01.2018
  19. Fokker 50 der VLM Airlines.

    VLM kündigt Zürich-Start an

    Kurzmeldung Comeback: Nach der Insolvenz 2016, will VLM Airlines mit neuem Eigentümer wieder durchstarten und ab Ende Januar zwischen Zürich und Antwerpen fliegen. Wie aus Flugplandaten hervorgeht, soll die Route unter der Woche zweimal täglich mit einer Fokker 50 bedient werden.

    Vom 28.11.2017
Seite: