Feed abonnieren

Thema Vida

  1. Fliegendes Personal von Eurowings: Unterschiedliche Tarifierung.

    Das ist die Tarifsituation bei Eurowings

    Überblick Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo nimmt Tarifverhandlungen mit der Eurowings-Airline LGW auf. Dies zeigt: An die Lufthansa-Billigplattform docken nicht nur Flugbetriebe an, sondern auch verschiedene Arbeitnehmervertreter.

    Vom 25.05.2018
  2. Flugbegleiterinnen von Austrian Airlines beim Service an Bord.

    Mehr Gehalt für fliegendes Personal bei Austrian Airlines

    Gewerkschaft und Arbeitgeber haben sich über die Eckpunkte zu einem neuen Kollektivvertrag für Flugbegleiter und Piloten bei Austrian Airlines geeinigt. Streiks sind damit vom Tisch. Aber die Gremien müssen noch zustimmen.

    Vom 02.05.2018
  1. Am Flughafen Wien stehen Flugzeuge von Eurowings und Eurowings Europe.

    Durchbruch für Tarifeinigung bei Eurowings Europe

    Eurowings und die österreichische Gewerkschaft Vida einigen sich auf Eckpunkte für einen Kollektivvertrag beim österreichischen Ableger Eurowings Europe. Konkrete Vergütungen sind auch bekannt.

    Vom 25.04.2018
  2. Mitarbeiter von Austrian Airlines.

    Gewerkschaft macht Druck bei Austrian Airlines

    Im Tarifkonflikt bei Austrian Airlines gibt es offenbar nach wie vor kaum Fortschritte. So sieht es jedenfalls die Gewerkschaft Vida und will nur noch bis Ende April verhandeln.

    Vom 19.04.2018
  3. Crewmitglieder von Austrian Airlines.

    Gewerkschaft droht Austrian mit Klage

    Der Tarifkonflikt bei Austrian Airlines spitzt sich immer weiter zu: Die Gewerkschaft Vida und die Lufthansa-Tochter gehen scharf aufeinander los. In der kommenden Woche wollen beide Seiten wieder verhandeln.

    Vom 23.03.2018
  4. Flugzeuge der Austrian Airlines am Flughafen Wien.

    Betriebsversammmlung bei Austrian Airlines geplant

    Kurzmeldung Bei Austrian Airlines drohen erneut Flugausfälle: Die Gewerkschaft Vida hat für den 22. März eine Betriebsversammlung am Flughafen Wien angekündigt. Anfang März war die Versammlung kurzfristig verschoben worden - damals fiel ein Viertel der Flüge aus.

    Vom 14.03.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Airline-Gründer und Formel-1-Legende Niki Lauda.

    Lauda setzt wohl doch wieder auf Leiharbeiter

    Airline-Manager Lauda hat potenziellen Mitarbeitern von Lauda Motion wohl Arbeitsverträge auch für ein Tochterunternehmen vorgelegt. Dadurch würden diese Geld sparen. Die Gewerkschaften drängen auf ein Tarifwerk.

    Vom 22.02.2018
Seite: